Prellung oder angebrochener Beckenknochen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie lange ist dieser Sturz her? Das erwähnst Du leider nirgendwo.

Sternenmami 29.06.2013, 12:33

Bei Deinen Beschwerden solltest Du auf jeden Fall in die Notaufnahme einer Klinik fahren und Dich röntgen lassen. Ist es nur eine Prellung, so ist es nicht verwunderlich, dass diese enorme Schmerzen bereitet, denn Prellungen sind häufig wesentlich schmerzhafter als Brüche.

Liegt hingegen ein Bruch vor, welcher aber nicht verschoben ist, wird man diesen Bruch einfach so ausheilen lassen und nichts daran machen. Ist der Bruch jedoch verschoben, muss er schnellstmöglichst korrigiert werden, ansonsten wirst Du Deines Lebens nicht mehr froh. Da ist auch jeder noch so wichtige Termin am Montag egal ... dann gehörst Du definitiv ins Krankenhaus und ein solcher Termin lässt sich auch nachholen.

Meiner Meinung nach ist es fahrlässig von der Ärztin, Dich nicht direkt zum Röntgen geschickt zu haben. Ich kann mir zwar ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sie wirklich gesagt haben soll, dass sie sich nicht damit auskennt, weil ein Arzt sowas überhaupt nicht sagen darf, ohne eine Überweisung auszustellen, aber nun gut.

Ich kann Dir nur raten, noch heute in die Notaufnahme zu fahren, um ein Röntgenbild anfertigen zu lassen.

0
Sternenmami 29.06.2013, 12:35

Ich verstehe auch nicht, weshalb Du eine Ärztin aufsuchst, die schon mal eine falsche Diagnose gestellt hat. Würde ich niemals tun!!!

0
mk121957 29.06.2013, 12:39

Nicht ganz zwei Tage.

0
Sternenmami 29.06.2013, 12:45
@mk121957

Dann gehe bitte jetzt sofort in die Notaufnahme. Liegt nämlich wirklich ein Bruch vor und dieser beginnt dann schief zusammenzuwachsen, hast Du ein wirklich riesengroßes Problem.

... und ja, ein solches Hämatom mit einer weißen Stelle in der Mitte kann ein Anzeichen für einen Bruch sein.

0

Dann fahr HEUTE ins Krankenhaus zur notaufnahme und lass das mal genau untersuchen und röntgen?!?

Die Ärztin meinte, sie wisse auch nicht so recht Bescheid. (Leider ist mein eigentl. Hausarzt in Urlaub und diese Vertretung hat schon mal einen gebrochenen Arm bei meiner Tochter nicht erkannt - dies wurde dann von der Lehrer in der Schule "diagnostiziert")

Wieso gehst Du nicht zu einem anderen Arzt?

Es deutet eher auf einen Bruch hin, bzw. kann was angebrochen sein. Die weiße Stelle könnte Eiter sein.

Ich würde da nicht lange zögern, entweder zu einem anderen Arzt oder gleich ins Krankenhaus.

Ohne die Stelle zu sehen, kann keiner von uns hier eine korrekte Diagnose geben. Aber mir wäre das zu heikle, noch lange zu warten, zumal das ja wohl schon ein paar Tage her ist.

Also ab zum Arzt/Krankenhaus - je eher umso besser

Krankenhaus. So siehts aus.

Höre nie auf die Diagnosen in Internetforen, sprich mit Ärzten. Die zwei Stunden sollte dir deine Gesundheit wert sein.

Am besten ins Krankenhaus da sind Fachärzte die diese Frage besser beabtworten können als wir hier.Gute Besserung juweda

Was möchtest Du wissen?