Prellung. Fahrrad. Sturz. Unfair.?

2 Antworten

Das du ins Krankenhaus bist war völlig richtig.

Ob alleine bzw. mit Freund oder Eltern ist doch total egal. Der Arzt macht sein job ja nicht besser wenn da jemand daneben steht.

Auch, dass du dafür bestraft wirst kann ich nicht nachvollziehen, Bestrafungen allgemein in dem alter sind da meistens Kontraproduktiv.

Ne, kannst nichts dafür, dass du gestürtzt bist, aber die paar Tage musst du wohl aushalten...

Welche Protektorenjacke für einen Downhill Anfänger ?

Ich bin 14 Jahre alt und hatte vorgestern beim Downhill fahren einen Sturz, bei dem ich mir die Hand gebrochen habe. Da ich mir nicht sicher war ob ich Downhill wirklich fahren möchte hatte ich noch keine Protektoren. Jetzt hab ich mich allerdings entschieden Downhill wirklich anzufangen und brauche Beinprotektoren und eine Protektorenjacke, Helm hab ich schon. Kann mir jemand eine gute Protektorenjacke und Beinprotektoren empfehlen? Ich bin ca. 1,79m groß und habe Größe M. Alles zusammen sollte nicht mehr als 200€ kosten ( wenns ein bisschen drüber geht ist auch nicht schlimm:-) ) Lg Titan

...zur Frage

Ist das übertrieben Hausarrest

Mein Vater gibt mir wegen 20min zu spätkommen 4 Tage Hausarrest und ich finde das ist zu übertrieben. Immerhin habe ich ja versucht pünktlich nachause zu kommen und das zählt. bzw. ich habe den vorsatz punktlich zu kommen

...zur Frage

Wieviel Schmerzensgeld bekomme ich UNGEFÄHR?

Hey, wieviel Schmerzensgeld bekomme ich ungefähr? Die Diagnose ist Schädelprellung, Vorfußprellung und OSG-Prellung links. Ist durch einen Autounfall passiert. Ich war nur der Beifahrer und der Fahrer war zu schnell unterwegs. War auch 2 Tage im Krankenhaus. Es läuft alles über die Versicherung vom Fahrer.

...zur Frage

Hilfe - wie lange kann so eine Prellung dauern?

Hallo,

ich hab mir mein Handgelenk am 5. Mai (morgen wird es genau ein Monat sein) bei einem Schlag verletzt.

Ich hab mir nichts schlimmes gedacht und gehofft das es mit der Zeit von alleine heilt. Doch vor ein paar Tagen war ich im Krankenhaus und dort stellte sich heraus, dass ich eine Prellung an meinem Handgelenk hatte.

Nun meine Frage lautet - Wie lange kann so eine Prellung dauern?

Die Ärzte haben mir gesagt, dass es in einer Woche wieder heilt und das hat es nicht.

Sollte ich mir sorgen machen? Sollte ich wieder ins Krankenhaus fahren? Hat jemand einen Tipp?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Sturz verschuldet durch Fremden, Aufsichtspflicht?

Hallo. Und zwar ist vorletzten Sonntag meine Tochter (7 Monate) vom Sofa gefallen, da meine Freundin sie auf die Kante gesetzt hat und sie dann nicht mehr gehalten hat. Nach dem Sturz war sie bewusstlos. Jetzt weigert sich die Versicherung die Krankenhaus Rechnung zu zahlen und hat einen Bogen geschickt, indem auszufüllen ist, ob eine andere Person den Unfall verschuldet hat. Wir waren zwar dabei, konnten aber nichts mehr machen, sie fangen, halten, etc. Nun sagt sie, die hätte ja keine Aufsichtspflicht und meint, dass sie aus der Sache raus ist, ist das so?

...zur Frage

Fuß geröngt, Arzt kam unfähig rüber.

Hallo Leute, Mir ist heute eine 10 kg Hantel auf den Fuß gefallen, war anschließend im Krankenhaus, da mein Fuß am mittelfuß extrem geschwollen war und ein schmerzfreies auftreten nicht möglich war. Nun hier bei uns ist das Krankenhaus ziemlich schlecht und man wird nur gewarnt, da einige Fehldiagnosen zustande kamen. Der Fuß wurde geröngt und ich wurde einen kaum deutsch-sprechenden Assistenzarzt zugewiesen. Er sagte mir es sei nur eine Prellung, und Gebrochen sei nix. Ich sagte ihm das ich Meinen Zeh kaum bewegen kann, und nur unter Schmerzen auftreten kann. Er schreibt dennochin den Bericht: vollbewegliche Zehen. Mich wundert es das er mich nicht mal zum CT schickt um sicher zu sein, das keine Bänder, Nerven, Sehnen oder sonstiges verletzt sind.. Eigentlich ist das doch der nächste Schritt den man Einleitet.. Krank schreiben konnte er mich nicht und er meinte ich soll mein Fuß hochlagern und kühlen für 1 Woche. Sehr witzig? Wie will ich in die Arbeit kommen, geschweige denn arbeiten, wenn ich Schmerzen habe beim laufen. Habe lediglich einen Verband erhalten. Soll ich lieber villeicht nochmal in ein anderes Krankenhaus fahren und mir eine zweite Meinung holen? Traue den angehenden Arzt nicht ganz.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?