Preiswertes Smartphone bis 150€?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erst ein Mal bedeuten mehr Megapixel nicht automatisch, dass die Kamera besser ist, im Gegenteil: Es kommt auf den Sensor an und der ist bei Smartphones sehr klein, mehr Pixel sorgen nur dafür, dass das Licht schlechter eingefangen wird, das führt dann genau zu dem von dir angesprochenen Problem: Bei schwachem Licht gibt es mehr Rauschen als vernünftiges Bild. Ein vernünftiger 4 MP-Sensor liefert bessere Ergebnisse als ein auf kleinsten Raum zusammengequetschter 12 MP-Sensor. Ein Full-HD Monitor hat übrigens nur knapp 2,1 MP.

Ob du bei diesem Budget überhaupt ein besseres Handy bekommen kannst ist fraglich, das S5 fängt ja bereits bei 300€ an. Die einzige Möglichkeit wären da so genannte "China-Phones", also Handys die von nicht so bekannten Marken meist direkt aus China kommen. Hier wäre z.B. eine Seite, die fast alle China-Phones testet und vergleicht: https://www.chinahandys.net/handyratgeber/


Hi also ein smartphone bis 150€ mit guter kamera gibts kaum. Aber ich kann die das Vernee Thor empfehlen da das handy sein sehr gztes rundum paket bietet. Die kamera wird aber warscheinlich nicht besser sein die des s5. Bei sonne ist die kamera ziemlich gut. Sehr scharf. Jedoch wenn das licht abnimmt wirds einiges schlechter. Doch das ist so gut wie das beste was du in der preisklasse finden kannst. An leistung ist das gerät bis 150€ auf jedenfall nicht zu schlagen.

Lg

Moin.

Ich werfe da mal das ASUS Zenfone 2 Laser in den Raum:

http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-ZenFone-2-Laser-ZE500KL-Smartphone.156890.0.html

Dank inzwischen verfügbarem Nachfolger Zenfone 3 ist das Gerät je nach Händler zwischen 139,- und 159,- Euro ohne Vertrag zu bekommen.

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4839732_-zenfone-2-laser-ze500kl-asus.html

Es kommt zwar ab Werk mit Android 5, updatet sich aber nach dem Start auf aktuell Android 6.0.1. Wenn Dir der Akku am wichtigsten ist, kannst Du für 35,- EUR über Deinem Budget das an sich gleichwertige ASUS Zenfone Max bekommen, welches einen 5000mAh-Akku mitbringt, der gegenüber dem 2070mAh-Akku des Zenfone 2 Laser mehr als die doppelte Kapazität mitbringt und sich im normalen Betrieb (ohne Spiele, stundenlanges Video schauen und andere Spielereien) mit einem Aufladen pro Woche begnügt.

http://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=zenfone+2+max

- -
ASRvw de André

Was möchtest Du wissen?