Preiswertes aber dennoch gutes Futter für Doggen

6 Antworten

Beim Raiffeisen-Landhandel gibt es nicht nur Saatgut, sondern auch preiswerte Tiernahrung in größeren Gebinden.

Hallo Emma,

wichtig ist, dass Du bei dem Welpenfutter darauf achtest, dass es extra für solche großen Rassen ist, da diese nicht zu schnell wachsen dürfen, sonst drohen ernsthafte Probleme mit den Gelenken! Viele schwören auch auf Barfen, aber das muss jeder selbst für sich entscheiden denke ich.

Schau doch einfach mal in einen Tierladen oder auch Landhandel in deiner Nähe und frage dort nochmal konkret.

Auch der Züchter müsste dir eigentlich Auskunft geben können, wobei diese oftmals auch ihre favorisierte Sorte von dem Händler ihres Vertrauens empfehlen! ;o) Muss daher nicht immer die günstigste Variante sein.

Viele denken ohnehin immer, dass Doggen unverhältnismäßig mehr Futter benötigen, als "normal-große" Hunde. Das ist aber nicht zwangsläufig der Fall, da Doggen in der Regel schlank gehalten werden sollten und auch nicht übermäßig sportlicher Betätigung zusprechen ;o) bzw. hier, mit Hinsicht auf die Gesundheit, gedrosselt werden sollten!

Der monatliche Futter-Kostenfaktor muss also nicht unbedingt höher liegen, als z.B. bei einem Schäferhund, Boxer, Labrador oder ähnliche Rasse!!

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen!! Liebe Grüße

Hallo Ich füttere meine Hunde mit Frischfleisch + Gemüse +Dazugekochtem ( Reis Kartoffeln Nudeln ect ) damit weis ich was drinn ist und ein gesunder Hund ist auch günstiger als einer der durch Fehlernährung ab einem gewissen Alter ständig zum Tierarzt muß. Da Doggen zu den extrem schnell Wachsenden Hunden gehört würde ich auch eine Zusatzportion Calcium verfüttern . Allerdings kann dir eine Perfekte Information am beste der Zuchtverband für Doggen oder auch ein Tierarzt deines Vertrauens geben.

Katzen Trockenfutter?

Ich suche für meine 3 Perser ein gutes preiswertes Trockenfutter, hab Ihr eine Idee oder habt vll Erfahrung mit Futter?

Danke im vorraus.

...zur Frage

Wie lange kann man Trockenfutter im Napf stehen lassen (Hunde)?

Hallo, würde gerne wissen,ob es eine gewisse zeit gibt, wie lange man trockenfutter für welpen im napf lassen sollte, also Tage. 1 Tag,2 Tage 3 Tage oder wie ist das mit dem Trockenfutter? Wird das futter nach einer weile schlecht oder sowas? Also, hoffe ihr verteht um was es geht.....AW`s wären klasse!!!!

...zur Frage

Sehr Gutes Trockenfutter für Hunde

Hallo ich habe einen 3 Jahre alten Rüden (Bordogero, Größe ähnlich eines Pinschers) und wollte mal fragen ob jemand ein gutes Trockenfutter kennt bei dem der Hund viel von dem Futter verarbeiten kann, also wovon er wenig koten muss. Einige "günstige" Produkte kann man vergessen da sich da der Hund fast tot sch. Also es sollte schon ein Futter sein von dem mein Hund viel verarbeiten kann (hoher fleischanteil etc)

...zur Frage

Warum sollte man den Katzen kein Trockenfutter geben?

Hi,

mich wundert es imer wieder, weshalb man Katzen kein Trockenfutter geben sollte.

Unsere Katzen zum Beispiel fressen Nassfutter überhaupt nicht. (Die Ältere schleckt nur die Sauce raus und der Jüngere rührt es nicht an)

Deshalb geben wir ihnen ausschliesslich Trockenfutter (mit genügend Wasser daneben)

Einmal haben wir unsere ältere Katze beim TA untersuchen lassen (Weil sie blind ist) und der hat gesagt, sie hätte gutes Futter und sei in einem guten Zustand.

Also meine Frage: wieso sollte man Katzen kein Trockenfutter geben?

LG und Danke im Voraus

...zur Frage

Warum ist die empfohlene Futtermenge bei Nassfutter deutlich höher als bei Trockenfutter?

Ich stelle gerade wegen gesundheitlicher Gründe auf Mischfütterung um. Sowohl Trocken- als auch Nassfutter enthalten 70% Frischfleisch, jedoch wird für das Trockenfutter eine Tagesration von 250 - 300 g empfohlen, für das Nassfutter 800 - 1.100 g.

Wieso? Müsste der Hund das Nassfutter nicht viel besser verwerten können und somit auch weniger oder zumindest gleich viel davon benötigen? Oder liegt es an der Komprimierung beim Trockenfutter?

...zur Frage

Welches Extrafutter soll/kann man einer schwangeren Hündin geben?

Meine Hündin ist in der 5. Woche schwanger und ich wollte fragen was wir ihr noch an Futter geben können( wir geben ihr schon Trockenfutter für welpen). Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?