Preiswerte Old timer?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Günstig und leicht beherrschbar sind alle Oldtimer, die sich als "Anfängeroldies" anbieten -----> darunter fällt z.B. die Opelpalette der 60er und 70er mit Ausnahme von KAD-Reihe, Senator und Monza sowie Ascona Voyage oder Kadett/Baur-Aero. Außerdem tauchen hier immer mal wieder Autos auf, die aus allererster Hand stammen und noch ungeschweißt sind.. teuer sind auch die dann nicht, weil nur mäßig gesucht ----> mit unter 5000 Euro kommen wir hin.

Auch ein Audi 80 (B2), ein BMW 315/316 (E21 Baureihe), ein Mercedes 200/230E (W123) oder ein VW Jetta 1 sind Autos, die sich hier anböten -----> und alltagstauglich sind sie dann auch! Bei denen stimmt im Gegensatz zu vielen Exoten außerdem auch die Ersatzteilversorgung noch einigermaßen was manches erleichtert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umschauen nach einem Triumph Spitfire als Restaurationsobjekt. Oder ein SLK200 als angehender Oldtimer. Käfer sind auch immer wieder zu finden. Seltener und etwas für Schnellkäufer: Karman Ghia von VW. Als Restaurationsabbruch ab und zu zu bekommen. Starte einfach eine Suchanzeige im den Ebay Kleinanzeigen. Du hast dann Platz zu wenig..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sind sie im Ausland billiger. Auf Oldtimerveranstaltungen bieten manche Besitzer ihre Kisten an und hängen Verkaufszettel dran.

Schon coole Autos. Letzte Woche bin ich in einem alten Mercedes Baujahr 50 mitgefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die Möglichkeit und den Platz für die Oldtimer ? Vorallem hast du auch die finanziellen Möglichkeiten ?? Einen Verwandten der KFZ-Mechaniker ist kann auch nicht schaden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jvexz
08.07.2017, 18:57

Alles vorhanden

0
Kommentar von Tilly050764
14.07.2017, 18:30

Dann würde ich Dir zu Fahrzeugen raten, die 'Massenweise' gebaut wurden. Das was jemand mit dem MB SLK vorgeschlagen hat, finde ich sehr gut. Wenn du nix gegen einen VW Golf hast (ich hatte Golf 1), nimm doch den. Aber besser den 2 nehmen, der gammelt nicht ganz so stark. Genial ist ein Opel Kadett GSI 16V aus den 80ern. Hammerteil, aber ob bezahlbar und verfügbar ???

0

Honda CRX. Die sind fast alle Totalschaden.

Das ist aber ein gefährliches Auto zum Heizen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk lieber erstmal daran, was es kostet, als 17/18-Jähriger mehrere Autos zu unterhalten. Oder willst du nur kaufen, aufbereiten und wieder loswerden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jvexz
08.07.2017, 17:20

Letzteres, 1 für mich selbst reicht mir erstmal

0
Kommentar von Fraganti
08.07.2017, 17:42

Das kostet das gleiche wie mit 70/80.

0

Was heißt "nicht so sehr in die Tasche gehen" für dich? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jvexz
08.07.2017, 19:02

Am liebsten unter 1000 könnte aber auch bis auf 5 hinausgehen. Höher sollte es nicht sein 

0

Was möchtest Du wissen?