Preiswerte oder kostenlose Werbung für Existenzgründer

15 Antworten

Wenn du wenig geld hast und dennoch im Internet gut gefunden werden willst, empfehle ich dir, dich mit deiner Firma bei verschiedenen
Branchenverzeichnissen (z.B. bei https://web2.cylex.de, oder
http://branchenheld.de ...es gibt viele) anzumelden. Oft bekommt man
dort mindestens ein halbes Jahr gratis.

Gerade wenn du keine
eigene Website hast, sind deine Firmendaten wenigstens über die
Branchenverzeichnisse zu finden. Hoffe ich konnte helfen!

Gruß, Thomas

Ein Freund von mir hat sich vor kurzem auch selbständig gemacht und seine Sachen von monocor (www.monocor.de) machen lassen. Die haben wohl verschiedene Paketangebote, die ganz günstig sein sollen und trotzdem nicht so nach 0815 do-it-yourself Baukasten aussehen. Die Websites, die die machen, sind anscheinen auch immer mit CMS. Das ist halt ganz gut, damit man nicht ständig Folgekosten hat, wenn sich was auf der Seite ändert.

Die beste Werbung sind zufriedene Kunden, die Euch weiter empfehlen. Es klingt zwar schon ein bisschen abgedroschen, aber die gute alte Mund-zu-Mund-Propaganda bleibt nun mal die wohl kostengünstigste Lösung. Um hier vielleicht etwas nachzuhelfen eignen sich z.B. gezielt verteilte Werbeartikel. <a target="_blank" href="http://www.kleine-jockers.de">Werbeartikel</a> haben den Vorteil, dass man gezielt ohne Streuverluste bestehende Kunden ansprechen kann und Werbeartikel einen in vielen Situationen "ins Spiel bringen".

Was möchtest Du wissen?