Preiswerte Alternative zu Naturstein

2 Antworten

Hallo, ich kann Dein Problem gut nachvollziehen und habe selbst vor Kurzem eine Alternative gesucht, nachdem ich mir ein Angebot für eine Fassade habe machen lassen, dass mir viel zu teuer erschien. Im Baumarkt konnte ich aber neben Deko-Klinkern aus Plastik keine wirklich interessante Alternative finden. Ich habe nach langem Suchen einen Anbieter gefunden, der damit wirbt, Steinwände "flüssig" auftragen zu können, anhand eines speziellen "Stein-Puder-Mixes" mit biologischen Bindemitteln. Das Resultat sollte von Marmor oder Natursteinen kaum zu unterscheiden sein. Ich habe darauf hin den Versuch gewagt und für ca. € 90,- das Produkt bestellt. Nach Herstellerangaben sollte die bestellte Menge für 8-10qm ausreichen.

Das Ergebnis hat mich ehrlich gesagt überzeugt. Ich bin kein absoluter Laie, aber alles andere als ein Profi. Ich habe unseren kompletten Eingangsbereich mit diesem Stein-Pulver bearbeitet, um eine Sandstein-Optik zu erzeugen. Es gab ein Anleitungs-Video, das die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten aufzeigt und ein Kit (das mit dem Pulver versendet wird), um Fugen anzulegen und die Steinoptik antik erscheinen zu lassen. Ich habe mal ein Bild angehangen, um zu zeigen, wie das Ergebnis aussieht. Wir sind wirklich begeistert. Zwar brauchten wir etwas mehr vom Magic Stone Pulver als angegeben. Aber in punkto Preis-Leistung kenne ich nichts Vergleichbares. Ich hoffe die Info hilft...

Eingang - (Haus, Marmor, Naturstein) Wand - (Haus, Marmor, Naturstein)

Hallo, die Bilder sehen wirklich interessant aus. Aber wie muss ich mir das vom Matertial her vorstellen? und kann der Laie das tatsächlich so hinbekommen? Gruss

0

Was möchtest Du wissen?