Preisnachlass bei nicht gelieferter Geräte einer Einbauküche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ihr könnt froh sein, dass die Küche bereits aufgebaut wurde. Man hätte auch auf Vollständigkeit der Küche warten können. 

Warum sollte da ein Preisnachlass drinn sein?

Wir kennen da keine Vertragsinhalte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuechengeraete
11.07.2017, 09:16

Wäre uns auch lieber gewesen aber wie gesagt wir wurden darüber nicht verständigt dass die Geräte nicht kommen sie standen in der Tür mit den Möbeln und meinten Geräte haben sie keine, wenn wir das gewusst hätten hätten wir die alte Wohnung ein weiteres Monat behalten so stehen wir jetzt ein Monat ohne Küche da!

0
Kommentar von FragenShop
11.07.2017, 09:19

Warum sollte da ein Preisnachlass drinn sein?

weil sie schlimmstenfalls 3-4 wochen nicht kochen, spülen und kühlen können?

0

Lest die AGBs des Lieferanten. Meistens sind dort irgendwelche Klauseln, dass Liefertermine geändert werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuechengeraete
11.07.2017, 09:13

Dort steht, dass vom Kaufvertrag zurückgetreten werden kann wenn eine angemessene Nachfrist gesetzt wurde, das haben wir gemacht und danach wurde uns eben mitgeteilt das es länger dauert als unsere Nachfrist (2 Wochen Nachfrist und 3-4 Wochen dauert es noch bis die Geräte kommen) wir könnten zwar zuücktreten dann würden uns allerdings mehr Kosten entstehen als wenn wir den vollen Preis bezahlen wegen Anschaffung neuer Geräte etc.

0

was steht denn im vertrag zur lieferung bzw. bzgl. nichterfüllung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuechengeraete
11.07.2017, 09:18

Nach Setzen einer angemessenen Nachfrist kann vom Kaufvertrag zurückgetreten werden das wollen wir allerdings nicht da die Möbel bereits stehen und die Neuanschaffung der Geräte würde uns mehr Kosten als die Restzahlung der bestehenden..

0

Was möchtest Du wissen?