Preisgünstige, ungiftige Pflanzen zum Sichtschutz vor dem Gartennachbarn

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Knöterich! Aber pass auf, der wächst unheimlich schnell. Wenn er an der Grenze zu irgendwas steht, das er nicht beranken soll, musst Du dauernd nachschneiden.

Andere Möglichkeit: Schneide Dir irgendwo von einer Weide ein paar Zweige ab, stell sie eine Weile im Garten in einen Wassereimer und pflanze sie, wenn sie Wurzeln haben, ein. Die wachsen auch schnell und machen den Blick zum Nachbarn dicht. Man kann sie immer wieder runterschneiden und sie wächst immer wieder nach.

Willst Du dieses Jahr noch Sichtschutz haben, dann nimm den Knöterich.

Maschendrahtzaun mit Efeu aus dem Wald ( frosthart) beranken.

Schlingknöterich, wilder Wein oder Koniferen (die ich pers. nicht mag).

Neubepflanzung einer Hecke - Mit welchen Kosten muss ich in etwa rechnen?

Die Thuja-Hecke in meinem Garten ist schon etwas in die Jahre gekommen, hoch gewachsen und weist lichte Stellen im unteren Bereich auf.

Man hat mir daher empfohlen, nicht nur zu stutzen und unten ein "Flickwerk" zu machen (z.B. mit Kirschlorbeer o.ä.), sondern die Hecke am besten komplett zu entfernen und neu zu bepflanzen.

Umsägen kann ich die einzelnen Bäume selbst, aber es müsste dann jemand mit dem Bagger kommen, um die Wurzelstöcke zu entfernen und die Hecke wieder neu zu pflanzen.

Auch würde ich dann lieber gleich schon höhere Pflanzen nehmen (2 oder 2,50 Meter), damit es nicht so lange dauert, bis sie wieder zugewachsen ist und ein Sichtschutz vorhanden ist.

Insgesamt geht es um eine Länge von ca. 40 Metern und schätzungsweise ca. 100 Pflanzen.

Mit welchen Kosten ist hierbei ungefähr zu rechnen und hat jemand Tipps, wie das möglichst preisgünstig durchzuführen wäre?

Welche Alternativen gäbe es noch zur Thuja-Hecke, was ebenfalls dicht wächst, pflegeleicht ist und einen guten Sichtschutz bietet?

...zur Frage

Sichtschutz aus Pflanzen für Balkon gesucht

Hallo, wer kann helfen?

Wir suchen einen preiswerten Sichtschutz aus Pflanzen für unseren Balkon, möglichst pflegeleicht und winterhart.

Bisher haben wir Koniferen in Blumenkästen, aber, die können ja nicht so richtig wurzeln, ich werde sie in Kübel umsetzen. Die Koniferen bieten ansonsten einen ganz guten Sichtschutz, wenn sie größer wären.

Nun suchen wir etwas neues, es braucht nicht bunt sein, schön grün reicht völlig aus.

 

...zur Frage

Pflanzen als sichtschutz?

Hallo Leute,

Wir bekommen einen Zaun der ziemlich hässlich ist und ich wollte fragen ob ihr planzen kennt die höher als 1,80 m hoch sind und sichtschutz bieten (auch im Winter) dazu auch noch Kennt ihr Pflegeleicht und auch noch schnell wachsen können.

kennt ihr welche?

Danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Was ist ein schnellwachsendes Gehölz für eine Hecke am Wald?

Hallo zusammen,

ich habe ein Grundstück mit Haus am Waldrand gekauft. Der Blick von meiner Terrasse aus, geht direkt auf einem Waldweg (ca 30 Meter entfernt von der Terrasse). Leider haben wir dadurch keinerlei Privatsphäre, deshalb möchte ich gern eine Hecke als Sichtschutz anlegen. Diese Hecke sollte am besten immergrün sein. Ein anderer Sichtschutz kommt nicht in Frage.

Die Hecke soll den Weg entlang entstehen, was etwa 35 Meter Länge ist.

Jetzt meine Frage: Welches Gehölz würdet ihr mir empfehlen?

Es sollte: sehr schnell wachsend (!), immergrün und günstig sein.

ich dachte schon an Pappeln, Feldahorn oder Thuya.

Was meint ihr?

Danke schon mal! 😊

...zur Frage

Sichtschutz beim mietvertrag?

Hey habe nun eine mietwohnung neubau und wollte euch mal fragen mit wem das abgeklärt werden muss wenn ich einen sichtschutz am gartenzaun befestigten will? Da momentan nur der zaun da ist und alles offen ist

...zur Frage

schnellwachsende ungiftige Pflanze für Sichtschutz

Hallo, ich suche eine schnellwachsende Pflanze für einen Sichtschutz,sie muss Ungiftig sein wegen unseren KIndern. Ca. 1,5m hohe Rankhilfe wird gerade gebaut,nun suchen wir Pflanzen. Problem ist nur das unser Garten ca 50 m lang ist,entsprechend günstig müssten die Pflanzen. Wer kennt welche?Gibt es Ungiftigen Efeu???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?