Preise für Königsketten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Schmuck aus Edelmetall ist immer das Gewicht ausschlaggebend. Auch die Machart (Königskette) spielt eine Rolle. Falls Du dauerhaft Freude daran haben willst, kauf die eine massive und keine hohle Kette. Laß Dir den Grammpreis ausrechnen und die Feinheit des Silbers. Mit diesen Angaben kannst Du dann leichter Preisvergleiche anstellen.

Der Preis einer solchen Kette ergibt sich einerseits aus dem Gewicht. Wie schwer ist also die Kette? Andererseits ist auch immer die Frage, wie hoch der Anteil des Silbers ist. Dazu schaust Du auch mal hier:  http://www.scheideanstalt.de/stempelkunde/

Der dritte Punkt, der beim Preis mit rein spielt, ist die Verarbeitung. Wie viel Arbeitszeit wurde also in die Herstellung investiert?

Was möchtest Du wissen?