Preise für das Samsung Galaxy S5 mit Android 5 oder 6?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schlag dir das S5 sofort aus dem kopf ja ne ist klar. Nur wegen dem scanner der für die zeigt gut war und nur weil es alt ist haha da tut's auch ein A7 nichts da die genauso schnell sind. Ich empfehle dir das S5 ich in auch zufrieden mit dem gerät. Nach android 6 kam nichts mehr war aber auch zu erwarten da der ram für android 7 von samsung etwas zu klein ist aber egal hauptsache man ist etwas aktuell. Jedenfalls kann man auch mit dem S5 alles machen was du mit dem A7 auch machen kannst. Du kannst und da das S5 mit glück im internet für 150 heile zu haben ist würde ich dann zum s5 greifen.

Häh wtf?

Ist die Frage ernst gemeint?!

Natürlich kostet das S5 immer gleich viel, egal welche Android-Version.

Und welches Android drauf ist hängt davon ab wann es produziert wurde und welche Version zu der Zeit verfügbar war. Aber ich vermute mal dass es mit dem Android vom Verkaufsstart kommt, das sollte Android 4.4.4 KitKat gewesen sein.

Kannst du aber ohne Probleme auf Android 6.0 upgraden, falls du dir das Ding holen willst, was ich mir an deiner Stelle schleunigst aus dem Kopf schlagen würde, da das S5 nicht mehr up to date ist(keine Android-Updates mehr nach 6.0, veraltete Technik, der Fingerabdruckscanner war sche*ße,...)

Hol dir wenn du unbedingt ein günstiges Samsung-Handy willst das A5 2017, hab ich als Firmenhandy, funktioniert genauso gut und smooth wie mein S7 Edge, der Fingerabdruckscanner ist auch fast genauso schnell und präzise. Das einzige Manko ist, dass es bei Spielen mit höheren Anforderungen etwas laggt, was bei einem S5 aber auch der Fall ist.

Ja, die Frage war tatsächlich ernst gemeint. Ich muss nicht unbedingt ein Samsung-Handy haben, mir ist einfach wichtig das es nicht allzu teuer ist, einen guten Akku (den man auch herausnehmen kann) und viel Speicher hat. Wenn du dich da so auskennst, welches würdest du mir denn empfehlen?

0
@Philine13

Ach, das mit dem herausnehmbaren Akku wird völlig überbewertet. Bin gerade deswegen in den letzten Jahren bei LG geblieben, und was hatte ich davon? genau, nichts. Den Akku musste ich nie wechseln, obwohl ich immer wenn möglich den Akku geladen habe, egal wie viel Prozent noch übrig waren, das war alles andere als schonend für den Akku, trotzdem hat bis jetzt noch jeder Akku durchgehalten.

Hab jetzt seit Januar ein S7 Edge mit nem mega geilen Akku, der locker einen Tag durchhält.

Also wenn dir das mit dem Wechselakku egal ist hol dir das A5 2017, verwende ich wie gesagt seit einigen Monaten in der Firma, Performance, Akku, Fingerabdruckscanner,... alles super für den Preis. Außerdem ist das Ding wasserfest, was mir beim S7 Edge schon des öfteren den Ar*ch gerettet hat. Die Kamera ist halt dementsprechend nicht wirklich High End, aber für Schnappschüsse völlig ausreichend.

Kannst dir ja mal ein Review dazu ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=rGBMrp0QKZk

0
@DominikPrinz

Achja, beim S7 Edge habe ich GPS, NFC und Wlan 24/7 an, trotzdem habe ich wenn ich am Abend nach Hause komme noch 30-40 Prozent Akkuladung.

0

Würde auch das a5 2017 empfehlen. Wenn dein Akku mal kaputt gehen sollte kannst du es immernoch einschicken.

0

Die kosten beide gleich viel. Ob dort schon ein Update gemacht wurde oder nicht ändert nichts am Preis.

Das macht keinen Unterschied ist das gleiche handy ausser wenn du zb androit 5 hast kannst du zu 6 upgraden

Was möchtest Du wissen?