Preis SMS von O2 zu O2 in die USA

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ,

du bezahlst für deine SMS von Deutschland in die USA immer den Preis den du auch in Deutschland also für SMS von Deutschland nach Deutschland zahlen würdest. Angenommen du hat eine Flatrate für SMS von O2 zu O2 zahlst du also auch für SMS in die USA gar nichts.

Hintergrund ist, dass ein Mobilfunkanbieter annimmt, dass du nicht weißt in welchem Land sich dein angeschriebener Partner befindet. Genau gleich verhält es sich bei Anrufen auf das O2 Handy deines Freundes (du telefonierst zum normalen deutschen Preis, dein Freund zahlt meist um die 9 Cent je Minute - teils auch mehr für den eingehenden Anruf).

Schreibt dir dein Freund aus den USA mit seinem O2 Handy zurück, so bezahlt er 49 Cent je versendeter SMS (pro 160 Zeichen). Du zahlst in diesem Fall nichts.

ViciousHabits 07.04.2014, 15:37

edit: eingeschlichener Fehlerteufel: meist um die 9 Cent je Minute sollte dann doch 69 Cent heißen.

und noch ein Hinweis: das empfangen von SMS egal aus welchem Land ist immer kostenfrei. Egal in welchem schönen Land der Erde du dich befindest.

0

Hallo,

lt. Preisliste bei O2 habe ich herausgefunden das das senden einer solchen SMS aus den USA wohl 0,49 € kostet. Dich in Deutschland kostet es nichts mehr als wie wenn er im Inland wäre auch aufgrund der Tatsache das du ja nie wissen kannst wo dein gegenüber ist. Gegebenenfalls könnt Ihr auch über Skype, WhatsApp oder so schreiben wenn er sich eine günstige Datenkarte für die USA kauft!

Gruß, SebTM

Quelle: http://botschafter.blog.base.de/mobil-ins-und-im-ausland-die-regeln-furs-roaming/

Was möchtest Du wissen?