Prednisolon Schlaflosigkeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@ Enola12

Hat dir der Arzt empfohlen, dass du das Mittel jetzt schon langsam (ausschleichend) absetzen sollst?

Man kann Medikamente noch langsamer ausschleichen, indem man immer 2 Tage lang eine Dosis nimmt, dann wieder zwei Tage weniger und so weiter, dann ist das langsame Absetzen nicht so heftig.

Es sei denn, dass der Arzt dir das so gesagt hat.

Ich habe bei meinem Hörsturz drei Wochen lang jeden Tag Infusionen bekommen und nichts zurückbehalten und der war richtig heftig.

Lese dir mal das über Prednisolon durch und dann weist du auch, warum du dich so fühlst.

Das wird sich sicher mit der Zeit wieder geben, wenn du irgendwann das Mittel nicht mehr nehmen musst.

http://www.gesundheit.de/medizin/wirkstoffe/sonstige-wirkstoffe/prednisolon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enola12
23.04.2016, 10:49

Hallo.

Habe von der Ärztin direkt so einen Plan bekommen wo steht wann ich wieviel nehmen muss.  

Ja hab das durchgelesen.  Und weiss auch das die Schlaflosigkeit davon kommt.  Aber kann ich das irgendwie abschwächen?  Vor allem das mit den Nerven? 

0

Was möchtest Du wissen?