Predator Kaiser Fahrgeschäft Frage?

2 Antworten

Bei Predator hat man eigentlich keine übermäßige Belastung der Beine. Für gesunde Beine ist es jedenfalls überhaupt kein Problem. Wenn dein Knie vorbelastet ist, wäre ich allerdings vorsichtig. Das lässt sich immer schwer beurteilen und ist auch davon abhängig, was genau du hattest.

Ärzte haben oft nicht so viel Ahnung von Fahrgeschäften bzw. halten sich bezüglich der Ratschläge zur Sicherheit eher bedeckt. Ein guter Anhaltspunkt wäre aber, ab wann du wieder Sport machen darfst. Ab dann ist es in der Regel auch wieder sicher, verschiedene Achterbahnen und andere Fahrgeschäfte zu nutzen.

Solch eine Frage kann Dir nur Dein Arzt beantworten. Beim Fahrgeschäft Predator hängen die Beine frei, es gibt einen Schoßbügel und einen Schulterbügel. Natürlich können die Beine umhergeschleudert werden bei der Überkopffahrt. 

Wie schädlich sind jetzt eigentlich X-Beine?

Hey, ich wurde vor ein Paar Wochen von meinem Hausarzt wegen einer Verletzung beim Sport zum MRT geschickt (rechtes Knie)

Musste aber 3 Wochen drauf warten, hab mir halt in der Zeit meine Beine und Füße stark betrachtet, bis mir aufgefallen ist, dass die irgendwie schepp sind. X- Beine und ich glaub auch irgendwas an den Füßen.

Allerdings ist mein Hausarzt zurzeit noch ein paar Wochen im Urlaub, also bin ich zu einem Orthopäden. Mit meinem Knie ist soweit alles in Ordnung meinte er. Ich sprach ihn dann auf die Sache mit den X-Beinen an, er sagte nur kurz ich soll mich mal hinstellen und die Beine zusammen machen. Er meinte ich habe welche (wollte sich meine Füße aber nicht angucken) und sagte mir nur: solange du keine schmerzen hast oder die Schuhe nicht übermäßig stark an der Ferse abgenutzt sind, sollte ich mir keine Gedanken machen, falls doch schmerzen auftreten sollten: Einlagen. Dann zeigte er mir noch seine O- Beine und meinte er wäre bis jetzt beschwerde Frei.

Ich hab halt bissel gegooglet und gelesen das eine X-Bein stellung Knieathrose und Hüftprobleme hervorbringen kann.

Ich bin jetzt 17 Jahre alt, Männlich.

Soll ich nochmal mit meinem Hausarzt sprechen oder zu einem anderen Orthopäden gehen?

mfg, =)

...zur Frage

Was für Sport mit verletzen Knie?

Habe mein Knie verletzt darf es nicht belasten aber muss abnehmen und wollt fragen was für Sport ich machen kann ohne mein Knie zu belasten. Also Kraftraining für die Beine fang ich jetzt sowieso an um meine Bänder zu stärken und werde auch Bauch trainieren und Arme etc. Da wird mein Knie ja nich belastet. Werden auch in paar Wochen Boxen machen anstatt Kickboxen. Da hab ich mich ja verletzt.. Was gibt's sonst noch um viel fett zu verbrennen und meine Knie nicht belastet ?

...zur Frage

Nach knie op knie bandage?

Hallihallo undzwar habe ich vor einigen Wochen eine Knie op gehabt. Und meine Ärztin meinte ich soll nochmal in 4 Wochen wiederkommen. Und ich kriege eine Knie bandage. Nun ist die frage kriege ich eine "besondere knie bandage" oder eine stink normale den eine normale habe ich. Vielleicht weiss das jemand. Danke

...zur Frage

Boxen, Kickboxen oder Thai-Boxen, wofür soll ich mich entscheiden?

Ich kann mich seid Wochen nicht Entscheiden!!!! Zu erst wollte ich Thai-Boxen, weil Hände, Beine, Knie und Elbogen.. Kickboxen will ich zwar eher wenig aber es kann ja sein das es das beste ist für mich.. Boxer haben wohl mehr annerkennung und sind schneller und Schlagkräftiger, aber Beine und so will ich auch... -.-|| oder doch eher erst McFit Bin 15 Jahre alt

...zur Frage

Kirmes nach Zahnop?!

Hallo ihr lieben, Mir wurden am 8.5. alle 4 Weisheitszähne rausoperiert. Es gab komplikationen und die mussten die Kieferhöhle öffnen. Es ist bis jetzt, 10 Tage nach der Op alles soweit gut verheilt nur ich habe noch Schmerzen, da wo die mir die Kieferhöhle geöffnet haben. Am 23.5. ist bei uns Kirmes eröffnung und ich gehe halt mit Freunden dahin. Ich bin jemand: je schneller, höher und extremer desto besser. Also ich fahre wirklich alles. ist das ein Problem, 2 Wochen nach der op oder kann ich beruhigt fahren?! danke schonmal für Antworten

...zur Frage

Knie-OP Was nun?!?

Hallo Leute, mir droht in naher Zukunft eine große Knie-OP. Es muss folgendes gemacht werden: Bänder Kürzen Knieunstellung, da X-Beine

Als Grunderkrankung habe ich sogenannte "Säbelbeine".

Und alles auf beiden Seiten...

Kann mir jemand Erfahrungen geben, was mich da erwartet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?