Praxis wechseln ist sowas möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frag doch mal nach bei der Bundeszahnärztekammer, die können dir vielleicht einen Tipp geben. Ansonsten würde ich in der Berufsschule mal einen Lehrer fragen, die haben doch in solchen Fällen auch Erfahrung. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja einfach Bewerbung schreiben, vorstellen und Praxis wechseln......Ich weiß nicht wer bei dem Berufszweig zuständig ist. In meinem Berufszweig konnte man sowas der Handwerkskammer melden.......du sollst ja schließlich was lernen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal Arbeitsamt und Check ob du überhaupt darfst. Gesetzmäßig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verityfabi
13.09.2016, 19:01

wieso sollte ich denn nicht dürfen?

0
Kommentar von Maxla2
14.09.2016, 21:22

Weil das Gesetz vorgibt dass wenn du kündigst einen anderen Beruf lernen musst

0

Ja, das ist möglich. Ich würde mich an Deiner Stelle an die Industrie- und Handelskammer wenden, vor der Du ja auch die Prüfung machen wirst, die helfen in Ausbildungsfragen immer weiter und beraten Dich gern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?