Praxis durch Schwester besetzt-trotzdem Impfung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Durchführung einer Impfung darf der Arzt an eine ausgebildete Kraft delegieren. Aber wegen der möglichen Nebenwirkungen ist seine Anwesenheit in der Praxis zwingend erforderlich. Er macht sich sonst strafbar !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisher hab ich jede Impfung der letzten Jahre von den Arzthelferinnen gekriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt ordnet Impfungen an, die Helferin bzw. Schwester führt sie dann selbstständig durch.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?