Pralinen mit Rotwein? (selber machen)

3 Antworten

Falls Du sie nicht schon gemacht hast, wäre mein Vorschlag!

Versuch es mal so: Auf 160g dunkle Schokolade/Kuvertüre 

                                         25g Sahne

                                         75g Rotwein

Schokolade schmelzen, die Sahne in die flüssige Schokolade rühren und erst jetzt den Rotwein dazugeben. Denn wenn Du nur Rotwein in die Schokolade rührts, gibt Dir das kein guter Geschmack. Ganachen brauchen immer Sahne oder Butter.

Die Kuvertüre brauchst Du nicht zu tablieren (temperieren) da Du sie als Füllung verwendest.

Chocolate Sabor dos Alpes Brasil

Du kannst den Rotwein mit in die Masse geben, du solltest den Wein nur langsam zugeben, damit dir die Masse nicht zu fest wird.

Wenn du puren Rotwein rein geben möchtest, wären fertige Hohlkörper besser geeignet. diese kann man im Internet bestellen.

Hier findest du Rezepte: http://www.bing.com/search?q=Rotweinpralinen&pc=cosp&ptag=A9B4CAB2E71&form=CONBDF&conlogo=CT3210127

LG Pummelweib :-)

Hallo,

könntest du mir ein Rezept geben,denn nur daraus kann ich schließen ob das ok ist oder nicht. danke :)

ich wollte einfach ganz normale vollmilchschokolade schmelzen, sie in eine pralinenform füllen und eine Mandel in die Mitte setzen. Später verziere ich sie noch von außen mit weißer Schokolade, also ich mache weiße "Fäden rundherum.....hoffe du verstehst, was ich meine ;-).

0
@BellaThomas

Noch nicht ganz...

ich nehme mal an eine Hohlkugel schon aus schokolade angefertigt mit einem loch wo man die füllung selber rein spritzt, oder meinst du eine silikonform?

0
@Bscheib14

Silikonform. Die Nougatpralinen mache ich, indem ich Schokolade über die Innenwand streiche, es fest werden lasse, noch einmal drüber, fest werden lassen....dann das Nougat rein und oben noch mal Schokolade drüber und ganz fest werden lassen. Die Weinpralinen, wurde ich ganz einfach bis zum Rand füllen und eine Nuss reindrücken. Weil das aber ein bischen langweilig ist, wollte ich vielleicht noch ein bisschen Rotweingeschmack als KICK mit einbringen --- also die Schokolade direkt mit dem Wein schmelzen...

0
@BellaThomas

Ich würde die Silikonfom nicht mit nougat ausstreichen da er zwar fest wird aber er bleibt ziemlich klebrig.

streiche und schwenke die formen mit schokolade aus. sie klebt nicht und sieht viel schöner aus. bei der nougatfüllung sollten sie nicht bis ganz oben auffüllen. noch einen kleinen rand lassen und den dann mit schokolade auffüllen.

bei den wein pralinen für die hülle das gleiche.

allerdings bei der füllung würde ich zu der schokolade und dem wein noch ein  bisschen butter hinzufügen,so würde die masse etwas fester werden.# aber wenn die hülle wie oben bes chrieben ist macht eine nicht ganz feste füllung keine probleme. sie sollte aber so fest sein das sie fäden zieht.

übrigens ist die pralinenherstellung mit hohlkörpern leichter. schauen sie doch mal bei Pativersand vorbei da gibt es alles zu diesem them. top seite.

als einsteiger buch ist übrigens das buch: Pralinen Schritt für Schritt ziemlich gut geeignet.

viel spaß ihnen noch.ich hoffe ich konnte helfen

0

Was möchtest Du wissen?