Ist es ein Fehler einer Dialyse-Patientin Pralinen zu schenken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte keine Pralinen schenken!!! Dialysepatienten dürfen keine Schokolade und auch keine Nüsse oder Nougat essen wegen dem Kaliumgehalt. Bei den Weihnachtssüßigkeiten geht so gut wie gar nichts, lediglich Kekse ohne Nüsse/Schokolade/Vollkorn (dazu zählt auch Marzipan!) sind nicht schädlich. Zu viel Kalium führt zum plötzlichen Herzstillstand!

Oh vielen Dank für die hilfreiche Antwort! Hast du eine Idee was man dennoch schenken könnte als Kleinigkeit? Muss ja nichts essbares  sein. Es ist nur eine kleine Geste gegenüber meiner Schwiegermutter - kann daher auch nichts persönliches schenken - dazu kenne ich sie zu wenig.

0
@AnonymLiebe

Versuch doch mal, ein Kochbuch für Dialysepatienten aufzutreiben, das kannst Du ihr schenken. Dialysepatienten sind für geeignete Rezepte meist sehr dankbar. Ich habe leider kein brauchbares, nur ein paar Broschüren, die mir von meinem Dialysezentrum in die Hand gedrückt wurden.

0

naja, ich wäre da vorsichtig. nur wenn ich ganz genau wüsste, derjenige darf das trotz erkrankung essen, würde ich sowas schenken.

Da ich selber mal eine gewisse Zeit dialysepflichtig war: Nein, Schokolade geht gar nicht! Nicht wegen dem Kaliumgehalt sondern wegen des hohen Zucker und dem Alkaloidgehalts des Kakaos. Generell ist Zucker und Salzkonsum genau zu bilanzieren. Unterhalte dich am Besten mal mit einem dialysefacharzt.

Was möchtest Du wissen?