Praktisches Gefährt für Fotografen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun ja, mit einen Trolly hast du zwar wenig körperliche Belastung. Aber ich finde das umständlich, immer etwas hinterherziehen zu müssen.
Außerdem bist du damit kein Stück Geländegängig.
Ich würde eher zu einem Rucksack raten.
Dieser belastet weniger als eine Tasche da er ja auf beiden Schultern hängt.
Und dann würde ich immer nur das mitnehmen was ich auch brauche.
Gehst du zum Beispiel Landschaften Fotografieren, dann lohnt es nicht das Schwere Tele- oder Makroobjektiv mit zu schleppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es entsprechende Fototaschen, die von ihrer Aufteilung (Innen-raum) her den bestmöglichen Schutz bieten. Nur kenne ich diese Taschen nur als Umhängetaschen, also etwas für die Schulter. Und damit müsstest Du Deine Ausrüstung stets tragen.

Zu überlegen wäre, Dir einen Trolley für die Reise (mit entsprechender Ausstattung) anzuschaffen. Schaust Du dazu hier:

https://www.google.de/search?q=trolley&safe=off&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiS6tTqwsbOAhXDDMAKHVUBAmcQ_AUICSgC&biw=1286&bih=670#safe=off&tbm=isch&q=trolley+handgep%C3%A4ck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EIn Pferd 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?