Praktische Prüfung Bus überholen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn der Bus in einer Haltestelle steht, musst Du natürlich vorbeifahren. (Wenn er Warnblinkt, mit Schrittgeschwindigkeit) ansonsten wirst Du zum Verkehrshindernis! Beim Vorbeifahren an stehenden Fahrzeugen mußt Du den Übrigen und vor allem den Gegenverkehr beachten. Ansonsten ist es egal ob da ein PKW, LKW oder Bus steht.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn der bus in eine haltestelle einfährt also so rechts ran dann darfst du mit schritttempo vorbeifahren , wenn er aber auf der straße stehen bleibt würde ich einfach warten ( das ist kein grund zum durchfallen) . So hab ich es gerade gelernt

Mfg schottar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die Situation drauf an.

  • Steigen Fahrgäste aus und überqueren die Fahrbahn? Dann solltest Du warten und ihnen die Überquerung der Fahrbahn ermöglichen.
  • Blinkt der Bus nach links? Will er also die Bushaltestelle verlassen? Auch dann solltest Du warten!

Ansonsten fährst Du aber weiter bzw. durch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag den Fahrlehrer.

Das ist Situationsabhängig. Wenn der Bus mitten auf der Fahrspur steht und der Strassenverlauf und der Verkehr nicht geeignet sind zum überholen, dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen stehenden Bus überholst Du nicht,da fährt man vorbei.Frag am besten Deinen Fahrlehrer.Lg Retlawx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja warte immer solange bis Du ganz,ganz sicher bist.daßnicht doch noch von irgendwoher ein anderer Bus kommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Was hat man dir denn in der Fahrschule beigebracht? Und was steht denn so in deinem Fahrschulbuch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?