Praktische Prüfung - Führerschein?

6 Antworten

Vor der Prüfung konzentrierst du dich auf deinen Atem, also einatmen und ausatmen, wenn du das nicht kannst dann rede in Gedanken mit. Beim Einsteigen konzentriere dich auf die ganz aktuelle Situation, Schritt für Schritt, d.h. Sitz richten, Spiegel,...
Du wirst es schaffen. Alles Gute.

Das du nervös bist ist normal wenn du merkst das du eine fehler gemacht hast z.b. eine kurve nicht ganz erwisch sagst du ich habe die kurve nicht erwischt weil ich zu schnell war das hat mir auch geholfen und ich bin durrch die prüfung gekommen
Lass dich einfach nicht nervös machen ich hatte das herz auch in der hose

Du kannst dich damit beruhigen in dem du denkst, mehr Vorbereitung als du gemacht hast kann man nun wirklich nicht mehr machen. Dadurch solltest du ruhig schlafen können

Was möchtest Du wissen?