Praktische FührerscheinPrüfung wiederholen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du bekommst ein saftiges bußgeld mit punkten und deine probezeit wird verlängert. erst wenn dir der lappen nach 8 (neuen) punkten oder nach einer verkehrsstraftat entzogen wird, musst du ihn ggf. neu machen oder dich einer MPU unterziehen.

ist es denn so schwer, sich als anfänger an die verkehrsregeln zu halten? wenn dir das schwerfällt, dann hast du leider im straßenverkehr nichts zu suchen, denn die kinder sollen nach der schule nach hause kommen und nicht bei dir an der windschutzscheibe kleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 20 km/h zu schnell sind 35 Euro Bußgeld kein Punkt kein Fahrverbot. Da hast du nochmal Glückgehabt wenn du geblitzt worden bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kreidler51
30.05.2016, 18:36

21 bis 25 km/h, 80 EUR, 1Punkt, kein Fahrverbot

0

Was möchtest Du wissen?