Praktische Führerscheinprüfung Klasse A1?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. ca. 40minuten +-5Minuten

2. Grundfahraufgaben/Überland/evtl Autobahn, die musste ich aber nicht fahren.

3. gut aufpassen und grundfahraufgaben gut lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zeiten sind vorbei, als es zum Bestehen der Motorradprüfung schon ausreichte, wenn man hinter dem Fahrschulfahrzeug zum TÜV-Platz fuhr und dort ein paar Achten drehte. 

Eine Motorrad-Fahrprüfung der Klasse A (beschränkt oder unbeschränkt) dauert heutzutage sechzig Minuten und beinhaltet in der Regel sechs von neun möglichen Grundfahraufgaben. 

In jeder Prüfung muss durchgeführt werden

bei den Klassen A oder A1

der Slalom mit Schrittgeschwindigkeit (Nr. 2.1)

die Bremsaufgabe (Nr. 2.2)

die Ausweichaufgabe (Nr. 2.3)

die Brems-/Ausweichaufgabe (Nr. 2.4)

eine Slalomaufgabe (Nr. 2.5 oder 2.6)

eine weitere Aufgabe aus den Nummern 2.7, 2.8 oder 2.9

 

http://www.fahrtipps.de/verkehrsrecht/pruefungsrichtlinie.php?anlage=2

http://www.fahrtipps.de/verkehrsrecht/pruefungsrichtlinie.php?anlage=10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?