Praktische Fahrschul Prüfung durchfallen?

6 Antworten

Solange du ruhig bleibst, niemanden behinderst oder sonst im Straßenverkehr irgendwie Probleme machst, kann man sich auch mal verfahren. Wird dir später auch mal passieren. Wichtig ist, dass du trotzdem ruhig bleibst. Eine Freundin hat da einfach mal da Lenkrad rumgerissen, andere geschnitten aus Panik, weil sie auf der falschen Spur war. DAS war falsch.

Also ich hab damals bestanden, aber der Prüfer hat völlig andere Sachen bemängelt als die, die mir selber aufgefallen sind ;-) 

Wenn Du die falsche Ausfahrt nimmst, ist das vielleicht ein Missverständnis, aber doch kein Fahrfehler?

Nein, glaube nicht das du dafür durch fällst. Dann würdest du ja auch durchfallen wenn du gerade eine rechts links schwäche hast, anstatt rechts abbiegst lieber links abbiegst :-) (Wenn links abbiegen natürlich ok wäre :-D)

Ist die Praktische Fahrprüfung beim TÜV immer so teuer? (Warum eigentlich so teuer?)

Beziehungsweise wovon hängt es ab wie teuer die ist? Ich muss satte 400 euro dafür raushauen. Wenn ich durchfalle (hab nächste woche Prüfung und werde wohl durchfallen), muss ich dann bei jeder Wiederholung wieder 400 euro bezahlen ?

...zur Frage

2 Mal durch praktische Führerscheinprüfung gefallen... Habt ihr Tipps für die dritte Prüfung?

Hallo ihr alle... Ich bin heute durch meine Fahrprüfung gefallen. Und das war schon meine zweite! :( Ich verstehe das einfach nicht. In den Fahrstunden klappt immer alles super, ich kann super Autofahren und dann passiert mir in der Prüfung so ein doofer Fehler. Ich hatte vor der Prüfung noch zwei Fahrstunden (Pflicht), wo wir alles wichtige nochmal gemacht haben und ansonsten einfach herumgefahren sind. Es hat alles perfekt geklappt und mein Fahrlehrer war sich ganz sicher, dass ich dieses Mal bestehe.

Beim ersten Mal war alles gut, nur am Ende waren wir in einer engen Straße und ich dachte es sei eine Einbahnstraße und dann hab ich mich beim Linksabbiegen falsch eingeordnet und bin deswegen durchgefallen.
Danach war ich schon total fertig mit den Nerven, aber mein Fahrlehrer war sich ganz sicher, dass ich beim nächsten mal locker bestehe, muss halt nur immer gut auf Einbahnstraßen und so achten...

Dann hatte ich heute meine nächste Prüfung und war aufgeregter als das letzte mal, aber insgesamt ging es. Ich war konzentriert und es war auch alles gut, sind auf die Autobahn gefahren und durch 30er Zonen und alles und dann auch wieder ziemlich am Ende kommen wir an eine Stelle mit Stoppschild und ich hab es einfach übersehen. Hab dann im letzten Moment doch noch gesehen dass da ein Stoppschild ist und noch angehalten, aber das war dem Prüfer zu spät. Es war alles frei und ich hab niemanden gefährdet, aber ich hätte halt schon an der Haltelinie anhalten müssen.

Tja. Und jetzt bin ich ziemlich fertig mit der Welt und mache mir total die Vorwürfe. Ich liebe Autofahren über alles und freue mich schon die ganze Zeit darauf, und jetzt klappt das mit der blöden Prüfung einfach nicht :/

Viele sagen immer, dass das ja auch eine Glüclssache ist mit dem bestehen und so, aber ich frag mich echt was mit mir los ist.
Es gibt Leute die sich mit dem ganzen Autofahren wirklich schwer tun und denen das auch nicht so Spaß macht, aber das ist bei mir halt überhaupt nicht der Fall!
Und ich weiß auch nicht warum ich zuerst das Stoppschild übersehen hab. Sowas blödes...

Habt ihr vielleicht etwas zur Aufmunterung oder Tipps, was ich in der nächsten Prüfung anders machen könnte? :( Wie gesagt, es klappt in den Fahrstunden immer super und aufgeregt war ich auch nicht so arg....

...zur Frage

Praktische Prüfung (nicht gezahlte Rechnungen)

Ich habe morgen meine praktisch Fahrprüfung und heute hatte ich meine letzte übungsfahrt und habe am ende der übungsfahrt habe ich von meine Fahrlehrer einen Umschlag bekommen und er meinte dazu das ich den Morgen nicht vergessen soll und Zuhause habe ich den Briefumschlag geöffnet und das stand eine allgemeine Gesamtrechnung rechnung von den ganzen Fahrstunde usw drin und am Ende stand das ich noch eine Rechnung bis zum Prüfung morgen zahlen muss ! Jetzt frage ich mich ob morgen meine Prüfung wegen einer nicht bezahlten Rechnung ausfällt obwohl ich für den TÜV alles bezahlt habe (theoretisch-praktische prüfung)

...zur Frage

Fahrschul Stunden?

Hey zusammen. Wie viele Theorie bzw Praktischen Fahrstunden muss man in einer Fahrschule machen, damit man die Theorie(Praktische)Prüfung machen darf?

...zur Frage

Fahrschulpraxis fast ergebnislos, was machen?

Hallo Community da draußen,

ich nehme schon seit längerer Zeit Fahrunterricht in der Praxis und habe auch schon längst alle Pflichtstunden gemacht. Zudem bin ich schon 4 mal durch die praktische Prüfung gefallen, jedes mal wegen Schusselfehlern durch die Aufregung. Wenn ich gut drauf bin kann ich auch ganz brauchbar fahren, aber in den letzten 2 Wochen hat sich bei mir so ein Druck aufgebaut dass ich es endlich mal schaffe weil mein Fahrlehrer wenn ich Fehler mache wie ein Verbotschild zu übersehen oder beim Einfahren in eine Straße zu lange warte echt genervt ist weil wir das schon sehr oft gemacht haben. Habt ihr evtl. psychische Tipps damit ich nicht so aufgeregt bin und mich nicht so unter Druck gesetzt fühle beim Fahren? Gutes Zureden von anderen hilft mir nicht wirklich, ich muss das selber hinbekommen.

...zur Frage

Albtraum wegen praktische Prüfung?

Ich hatte vorige Woche meine praktische Führerscheinprüfung.. und nicht bestanden. Ich wäre wohl super gefahren, laut Prüfer. Ich hab leider dann ein wichtiges Schild übersehen. Demnächst werde ich dann die Prüfung nochmal machen müssen. Allerdings habe ich totale Angst und habe seitdem jede Nacht Albträume, in denen ich wd durchfalle. Wie kann ich diese Angst bekämpfen? Jetzt schon mal vielen Dank für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?