Praktische Fahrprüfung, was hilft gegen Nervosität?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lieber zu vorsichtig als zu unvorsichtig. Viele sind bei der ersten Prüfung durchgefallen oder auch bei der zweiten oder dritten. Ich hab meine erste auch nicht bestanden. Dafür muss man sich nicht schämen. Natürlich ist es ein blödes Gefühl aber is doch nicht nie Welt. Einfach mit den Gedanken rein gehen. Wenn du's nicht schafft einfach nochmal probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jumpman24
30.01.2016, 19:39

danke für den Tipp, aber ich will das schnell hinter mir bringen. Klar ist das nicht schlimm. 

0

Alles OK. Jeder hat davor Panik. Es ist die Prüfung für den Führerschein. Das Ticket für Freiheit, wenn man ein Auto hat. 

Frag mal deine Eltern ob sie mit dir auf einem leeren Parkplatz üben können. Das bringt auf jeden Fall schon mal Sicherheit. Und sag deinem Lehrer Bescheid, dass er das mit dir übt.

Und wegen der Nervosität, mach dir mal keine Gedanken. Wenn du auch erstmal fährst, spürst du sie nicht mehr. Viel Glück für nächste Woche ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?