Praktische Fahrprüfung: Was für Fragen werden gestellt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind in der Regel technische Fragen oder du musst dem Prüfer etwas zeigen. Als Beispiel:

  • Wie verriegeln und entriegeln Sie das Lenkradschloss
  • Wo prüfen sie den Ölstand (einmal vormachen)?
  • Wie messen Sie das Profil der Reifen und wie tief muss es sein?

Es kann auch sein dass der Prüfer dich das Auto erstmal absichern lässt, um einen Verkehrsunfall oder Motorschaden zu simulieren. Das sind aber normalerweise alles Sachen, auf die dich dein Fahrlehrer gut vorbereitet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich einfach grundlegend mit dem Fahrzeug vertraut machen...die Fragen drehen sich meistens um Basisfunktionen des Autos...ist aber echt easy :-) Du kannst ja die wichtigsten Sachen mit deinem Fahrlehrer durchgehen bevor du geprüft wirst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispielsweise wie man das Fernlicht anschaltet, wo die Tankanzeige ist, auf was man vor der Fahrt achten sollte, usw... Also nichts dramatisches ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich habevor einer Woche Prüfung gemacht und der prüder hat mich einmal gefragt wo die warnblickanlage ist und wie tief die Mindestprofiltiefe bei den Reifen (!,60mm) sein muss :) Oft fragen sie auch wo man den Ölstand misst oder wie man die Motorhaube aufmacht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal gehört, man wird gefragt, wie man den Ölstand misst oder sowas in der Art :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?