Praktische Abschlussprüfung Teil 1?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welcher Versicherung willst Du das mitteilen?

Wenn Du eine betriebliche Weiterbildung machst, also auf Veranlassung des AGs zu dieser Prüfung fährst dann ist das ein Wegeunfall. Ohne das die BG das vorher genauer wußte.

Oder geht es Dir um das Auto?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19978
12.04.2016, 16:26

Ja ich meine das Auto.

0

Für deine Kfz Versicherung ist es vollkommen egal, ob du dienstlich oder privat unterwegs bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm.... seit wann darf man mit seinem privaten Auto keine Geschäftsfahrt machen ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?