Praktikumsvergütung und ALG I

1 Antwort

Hallo,

bei ALG I ist Einkommen bis 165 € monatlich anrechnungsfrei. Was darüber hinausgeht, wird voll angerechnet. ( Bedeutet bei 400 € Zusatzeinkommen pro Monat dann 235 € weniger ALG I )

mfg

Parhalia

Aber eine praktikum zählt doch nicht zu einem Arbeitsverhältniss? Dann arbeite ich ja ein ganzes monat nur für +165€ auf das ALG I..

0
@IBoMiTSu

Du wirst aber dennoch zumindest entschädigt dafür. Viele Praktika werden überhaupt nicht mit Geld oder Sachleistungen für gute Mitarbeit gewürdigt. :-(

0

ALG I + ALG II + 450€ Job = Berechnung?

Guten Tag,

Ich bekomme ab dem 1.6. 595€ ALG I. Wollte noch als Aufstockung ALG II beantragen, da ich wohl einen Gesamtbedarf von ca 710€ habe. Ich zahle 180€ KM + 72€ NK + 40€ Heizkosten. Warmwasser läuft über Strom.

Soweit so gut. Jetzt habe ich aber vermutlich zum 1.6. auch einen 450€ Job wo ich ca. 427€ verdienen.

Kurz: Kosten der Unterkunft 292€ ALG I: 595€ Minijob: 427€

Und ab da bin ich überfordert! Wie hoch würde mein anspruch auf ALG I und ALG II ausfallen?

...zur Frage

Überbrückung oder darlehen vom jobcenter möglich nach wechsel von alg ll in alg l?

...zur Frage

Während des Praktikums Anspruch auf erstmals Hartz IV?

Die Situation ist folgende: - bin fertig mit Studium (Germanistik und Journalismus) - habe während des Studiums Unterhalt von meinen Eltern bekommen und nebenbei immer gejobbt (aber immer unter 400 Euros) - fange nun ein dreimonatiges Praktikum an mit hoher Wahrscheinlichkeit auf eine Festanstellung nach diesem Praktikum - das Praktikum ist, leider, unbezahlt

Nun die Frage: Kann ich in diesen Monaten Hartz IV bzw. ALG II beziehen? Meine Eltern wollen keinen Unterhalt mehr zahlen (was ja auch verständlich ist). Aber von irgendwas muss ich ja auch leben.

...zur Frage

Student Praktikumsvergütung Abzüge

Ich mache zur Zeit ein Praktikum, bin aber immatrikuliert. Von meiner Vergütung werden nun aber noch Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung abgezogen. Aber wieso??? Normalerweise wird einem doch nicht bei einem Praktikum abgezogen, oder?

Ist es richtig, dass ich diese Beträge Anfang des nächsten Jahres durch die Steuererklärung zurück erhalte?

...zur Frage

Schüler-BaföG Rückzahlung durch zu hohes Einkommen während Praktikum

Hallo,

ich absolviere eine dreijährige Ausbildung zur Erzieherin an einer Fachschule in Thüringen. Seit Februar 2015 bin ich im vorgeschriebenen Anerkennungspraktikum und erhalte Praktikumsvergütung. Seit August 2014 erhalte ich Schüler-BaföG. Heute morgen erhielt ich Post vom Amt, dass ich ab März kein BaföG mehr erhalte, weil ich zu hohes Einkommen habe. Weiterhin muss ich die Monate August 2014 - Februar 2015 also die vergangenen 7 Monate zurückzahlen, da ich sozusagen überbezahlt wurde. Ich war bisher der Meinung (so wurde es mir auch öfter von fertigen Erziehern berichtet), dass man im Praktikum, trotz der Praktikumsvergütung, weiterhin BaföG erhalte und am Ende meines Praktikums die Summe an das Amt zurückzahlen muss, die ich während meines Praktikums erhielt. Mein BaföG wird hingegen nun gestrichen und ich muss die in vorherigen Monaten erhalte Summe zurückzahlen. Mein Anliegen an Euch: Wie lief es bei Euch? Ist die Situation, wie ich sie habe, korrekt? Was habt Ihr für Erfahrungen? Wann musstet Ihr Euer BaföG zurückzahlen?

...zur Frage

Wenn man Arbeitslosengeld 1 bekommt und dazu ergänzend Alg 2 und dann zur Kur fährt für vier Wochen, wird einem dann Geld abgezogen, weil man dort versorgt ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?