Praktikumstipps für die neunte Klasse ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

Ich habe mein bestes Praktikum in der Buchbinderei erlebt (war vorher auf einem Kinderbauernhof das war aber eher mit unkrautrupfen verbunden) in der Buchbinderei hab ich mich zum 1. Mal richtig in den Beruf eingeführt gefunden. Man ließ mich sogar ein Buch restauriren und ich konnte zudem hefte binden und stiftehalter u.ä. für mich machen. Ich hab auch viel zu stoffen gelernt. Es ist zwar nicht mein Berufswunsch geworden war aber eine sehr interessante erfahrung und bei meiner Praktikumspräsentation hab ich auch sehr viel erfolg gehabt, da ich wie gesagt richtig in den Beruf reinschnuppern konnte. Ansonsten hab ich von den anderen Präsis noch das Praktikum beim Apotheker interessant gefunden und in einem Jugendclub (da musste man für alle kochen).

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche richtung willst du denn, handwerker, sozial oder betrieblich/kaufmännnisch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theofficialcece
29.09.2016, 22:52

Na ja ich bin mir nicht so richtig sicher also jetzt nicht so im Laden bei Snipes  oder so sondern eher in einer Firma oder soziale Richtung

0

Soziale Richtung:

Kindergarten

Altenheim

Behindertenheim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?