Praktikumsbewerbung zur PTA ( Apotheke) ;D

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Frage solltest Du im Arbeitsamt Deinem Berufsberater stellen. Wenn Du Glück hast, dann wird er Dir ein paar wertvolle Tips geben und wenn Du noch mehr Glück hast, dann wird er Dir ein Bewerbungstraining bewilligen. Es gibt auch sehr viele Ratgeber-Bücher zu diesem Thema.

Ich wünsche Dir viel Glück, Erfolg und alles Gute.

Dankee. :)

0

Mich erstaunt es, dass du ein Praktikum in einem Beruf machen willst, den du zwar gut findest, aber keine Ahnung davon hast...da ist ein Widerspruch drin.

Zuerst solltest du das Berufsbild ergoogeln! Und Vorlagen für Bewerbungen gibt es im Internet auch genug...immerhin hast du schon einen Pluspunkt und kannst dich auf ein Gespräch beziehen.

Das weiß ich, nur leider gibt es nichts passendes im Internet. :/ Doch so ein wenig Ahnung habe ich ja, weiß aber lediglich nur einige Dinge.

0
@suegar

Du hattest doch schon ein Gespräch in der Apotheke; die Frage stellt sich, warum du das nicht dort besprochen hast? Wieso gehst du nicht einfach in eine Apotheke und fragst? Sowas kommt immer gut an und vll kannst du dein Praktikum dort machen?

0
@suegar

darumn macht man ja ein praktikum, um sich den beruf anzuguggen

0
@Sparrow

lol Sparrow...;-) Man macht ein Praktikum um sich einen Beruf anzusehen, aber trotzdem sollte man wissen, WAS dieser Beruf bedeutet und WAS er beinhaltet...ohne Vorwissen in ein Praktikum zu rennen macht keinen guten Eindruck. Ich wusste, was in meinen Praktika auf mich zukam und was man von mir erwartete.

0

nunja, wie man ne bewerbung schreibt kann man ergoogeln und ansonsten, pers mit dem chef sprechen ist wohl schonmal ne gute idee

Was möchtest Du wissen?