Praktikumsbericht UMFANG

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann das nicht wirklich in Seitenzahlen ausdrücken,denn Qualität geht nun einmal vor Quantität. Auch müsstest du doch von der Lehrkraft einen "Erwartungshorizont" bekommen haben. Wichtig ist auf jeden Fall, dass deine Mappe auch optisch ansprechend gestaltet ist. Hier findest du einen, wie ich finde recht nützlichen, Wegweiser durch eine Betriebspraktikumsmappe:http://www.schule-bw.de/schularten/realschule/top/bors/schueler/hilfen/schularten/realschule/top/bors/docs/Praktikumsbericht.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meiner war damals mehr als 10 Seiten lang. Kommt ja immer darauf an, was die Schule so haben will :-) wir hatten zB ne ziemlich lange liste an fragen die wir abarbeiten mussten und sollten zudem noch Tagesberichte mit einbringen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In etwa 10-12 Seiten (: Hängt jedoch stark vom Lehrer ab, was er erwartet.

Mit Bildern können es natürlich mehr werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?