Kann ich meinen Praktikumsplatz wechseln, wenn ich eine andere zusage habe, aber mit meinem Praktikum bereits angefangen bin?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mittendrin zuwechseln ist eigentlich nicht üblich, schließlich bekommst du in der Regel ja auch eine Beurteilung.

Wenn das Praktikum dagegen gerade erst begonnen hat, wäre es prinzipiel möglich. Es kommt aber auch nicht gut, jetzt irgendwo abzubrechen. Aber wenn dir das jetzige Praktikum garnicht liegt, würde ich es deinem Lehrer so sagen, vlt. lässt er sich davon überzeugen, dem zuzustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Magic2812 16.02.2016, 17:49

Danke für die Antwort das Praktikum hat gerade erst angefangen also vor 2 tagen aber mein Lehrer begründet es ein guter eindrück für die schule und mich hinterlässt aber ich glaub das meine Kollegen gar nicht mal so sauer währen.

0
goali356 16.02.2016, 18:02
@Magic2812

An einer ehemalligen Schule von mir gab es mal ein Fall, wo jemanden (nach 2 Tagen) gestattet wurde, es noch zu ändern, er hat es aber hinterher doch nicht gemacht.

Ich weiß leider nicht ob dein Lehrer dich dazu "zwingen" kann, das Praktikum dort fortzusetzen, wenn du ja eine Alternative vorweist. Aber meist ist es ja so, dass meist alles vorher unterschrieben werden muss, und du sicherlich auch unterschrieben hast dass du dein Praktikum dort machen möchtest. Ich denke dass es schwer wird, dass durchzusetzen wenn der Lehrer dagegen ist.

0

Was möchtest Du wissen?