praktikumanfrage per telefon?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit einer persönlichen Vorstellung hast du sehr viel bessere Karten als mit einer telefonischen Anfrage. Geh einfach hin und frag, wer der richtige Ansprechpartner ist und ob die Möglichkeit besteht, wegen eines Praktikums mit ihm zu sprechen. Und wann natürlich. Zieh dich durchschnittlich an, also in keine Richtung zu extrem, aber auch nicht zu langweilig. Und geh hin, wenn du gut gelaunt bist. Lächeln kommt immer gut, wenn es nicht aufgesetzt ist. Viel Glück!

Sag kurz wer du bist, was du zur Zeit machst und eben wissen willst, ob es Praktikumsstellen zur Zeit gibt. Dann sagst du wielange du zur Verfügung stehen kannst und dein Interesserenfeld. Die werden dir so oder so sagen, dass du die Bewerbungsunterlagen einfach an die Email adresse schciken sollst, wenn sie suchen. Wenn nicht hat sich die Sache eh erledigt. :)

Am besten kommt es an, wenn du Persönlich in die Firma gehst und dich vorstellst und nach einen Platz fragst. Du solltest auch einen Lebenslauf dabei haben und ordentlich gekleidet sein. ;-)

Je nach Firmengröße ist das nicht unbedingt erwünscht. Ein Vorsprechen ohne Termin... keine gute Sekretärin lässt dich da durch. In kleinen Kaschemmen vllt üblich, im internationel Bereich aber eher unvorteilhaft.

1
@EmmaChiguau

Okay, da wirst du wohl recht haben. Bei einer größeren Firma sollte man sich vorher wohl einen Termin machen.

0

"Schönen guten Tag mein Name ist ... Ich kontaktiere Sie, da ich aktuell auf der Suche nach einem Praktikumsplatz im Bereich des Mediengestalters bin und mich erkundigen wollte, ob sie Plätze in diesem Bereich anbieten."

Einfach höflich und natürlich bleiben.

Wenn du gut ankommen möchtest, solltest du persönlich dort vorsprechen

Gehe persönlich vorbei, das kommt besser... ;-)

Was möchtest Du wissen?