Praktikum, wie schaff ich das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du morgen denkst du musst erbrechen dann sagst du zu deinem Chef das du aufs Klo musst und gehst dann auch. Wenn du fertig bist dann kanns ja wieder weiter gehen.

hmm.. aber wie kann ich mich überwinden überhaupt hinzugehen?

0
@alinaaa91

Damit. Du brauchst keine Angst haben das du dich übergeben musst. Wenn es so ist dann geh aufs Klo.

2
@alinaaa91

Ja ich weiss das es nicht der "große erwartete ultimative Tipp" ist der all deine Probleme zu nichte macht aber manche hilft es.

0
@schreiberhans

so einen tipp, gibt es ja auch leider nicht... aber ich finde schon dass das ein guter tipp ist, also wenn ich es mir immer wieder sage, nimmt es mir die angst bestimmt (wenigstens ein bisschen :) )

0

guter Tip, dass nimmt schon mal eine Hürde.

1

Das ist nervlich bedingt, einigen schlägt Aufregung sofort auf den Magen. Wichtig ist, dass jemand Dir diese Aufregung und dann diese "selbsterfüllende Prophezeiung" gestoppt wird. Nimm am Abend und morgen davor ein leichtes, pflanzliches Beruhigungsmittel.

Danke :) Was sind denn zb solche Beruhigungsmittel? Bachblüten?

0
@alinaaa91

Baldrianmischungen in Tablettenform, drauf achten, dass sie nicht einschläfern - steht drauf. Oder in der Apotheke erfragen. Und immer schön tief durchatmen. Vielleicht helfen auch vorher ein paar Atemübungen, damit Du nicht hyperventilierst. Schau auch mal diese Video`s an: http://www.youtube.com/watch?v=qUjZ6lTE2NU

Wünsche Dir viel Erfolg!

1

Hallo, dieses Problem kenne ich. Versuch tief durchzuatmen, durch den Mund ausatmen. Es gibt in der Apotheke beruhigende Tabletten die heißen Pascoflair. Sie haben mir geholfen, z.B. bei Prüfungen, die Aufregung zu minimieren ohne mich müde zu machen. Es gibt auch Bachblüten -tropfen, -Tabletten und -Bonbons. Bei diesen ganzen homöopathischen Mitteln ist es gut, wenn man sie regelmäßig einnimmt und schon ein paar Tage vor einem bestimmten Ereignis, damit der Körper darauf reagiert. Alles Gute !

Soziale Phobie - was soll ich tun?

Hallo, ich glaube ich habe eine Soziale Phobie.. Zuerst dachte ich das ich extremst Schüchtern bin.. Aber ich bezweifel das, da ich Schwitze, Zittere und mir schwindelig in Menschenmengen wird. Ich hatte heute ein "Praktikum" in einer Gruppe von 5 Personen meiner Klasse, jedenfalls mussten wir da in einer Mensa arbeiten, dann wollte der Chef das ich an die Theke vorne gehe und den Besuchern das Essen gebe. Aber ich konnte nicht, ich hatte viel zu viel angst davor... Und dann fing es an : Obwohl mir kalt war, schwitzte ich und mir wurde schwindelig.. Und (ja ich weiß das klingt echt nach einem Sensibelchen) aber ich musste weinen, obwohl ich eigentlich fast nie weine.. (Zum Glück hat das aber niemand bemerkt) Bei Beerdigungen muss ich irgendwie nicht weinen... Klar! - Ich bin traurig aber.. keine Ahnung... Aber nicht nur vor "Fremden" ist das so.. auch bei Verwandten.. Und ich habe auch kein engne Freunde ! Klar, ich habe welche, aber die kennen grad mal nur ein Achtel meines wirklichen Ichs!! O.o Zum Psychiater kann ich auch nicht, da ich viel zu viel Angst hab mit meinen Eltern darüber zu reden.. Und auch wenn ich den Mur fassen könnte, könnte ich eh nicht mit dem Psychiater reden, da ich mich vor "Fremden" nicht äußern kann. Bald haben wir auch ein 1- wöchiges Praktikum, diesmal aber alleine... Und ich weiß nicht wie ich das schaffen soll. Bitte hilft mir ._. Und bitte nimmt das hier Ernst ! :(

...zur Frage

Halbwaisenrente auch bei Praktikum?

Da ich momentan auf meinen Studienbeginn warte, bin ich zuhause und habe sozusagen keine Schulische- Ausbildung o.ä. vorzuweisen. Jedoch dachte ich mir, ich könnte die Zeit effektiv nutzen und ein Praktikum, welches ich für mein Studium benötige, absolvieren.

Wird die Halbwaisenrente dann wieder gezahlt oder erst wieder dann, wenn ich anfange zu studieren?

...zur Frage

Chef und Abteilungsleiter nicht da wo Krankmelden?

Hallo Leute, Ich mache jetzt seit 5 wochen ein Praktikum in einem Baumarkt. Es läuft alles echt gut, ich hab Spas und komme mit den Leuten gut zurecht. Mein Problem jetzt ist, ich hab heute kaum geschlafen, habe starke Kopfschmerzen und leichte Übelkeit. Also mal wieder einen Migräne Anfall. Ich bin jetz am überlegen was ich tun soll, ich weiß das mein Chef und mein Abteilungsleiter heute nicht im Gebäude sind, dementsprechend weis ich nicht wo ich mich Krankmelden soll bzw ob ich mich überhaupt Krankmelden soll. Ich hatte nämlich letzte woche schon 1 Fehltag aufgrund von starken Aduktorschmerzen, und möchte keinen Negativen Eindruck hinterlassen vorallem weil es mal ein Praktikum ist wo ich mich wohlfühle Spasß habe und gute Chancen auf eine Festanstellung habe. Ich hatte in der Ersten Woche auch einen Unfall bei dem eine Platzwunde am Arm genäht werden musste, ich war zwar nicht Krankgeschrieben weil ich es nicht wollte, aber ich habe Angst das wenn ich heute wieder Fehle mir das negativ angerechnet wird. Soll ich mich also zum Arzt begeben und mich Krankmelden oder versuchen zu Arbeiten? Habt ihr einen Rat?

...zur Frage

Bogy Praktikum HILFE?

Ich (16/w/Gymnasium/jetztige 9.Klasse) muss Anfang nächstes Jahr einen einwöchigen Praktikum in einen Beruf machen.Diese ist Pflicht und hat eine von der Schule festgelegte Woche.Man muss sich selber bewerben und es gibt auch einen Vorstellungsgespräch.Wie soll ich das machen?Ich bin ziemlich nervös wenn es um reden mit fremden geht und ich fühl mich irgentwie nicht erwachsen genug um einen Vostellungsgepräch zu haben...Außerdem braucht man einen Lebenslauf und ich hab garnichts was ich reinschreiben könnte...Habt ihr damit erfahrungen?Ich weiß das alles klingt ziemlich kindisch aber ich bin langsam am verzweifeln weil ich mich noch nirgentwo berworben hab ;)

...zur Frage

Sodbrennen, Übelkeit und Durchfall wegen Fettigem Essen- was tun?

Hallo Leute! Ich habe vorgestern und gestern Sahnesauce und allgemein viel fett zu mir genommen und jetzt habe ich Sodbrennen, Übelkeit und Gestern hatte ich so heftigen Durchfall und Magenschmerzen dass ich dachte ich platze. Durchfall geht jetzt wieder einiger Maßen aber mir ist jetzt extrem schlecht und das Sodbrennen und ständige aufstoßen macht es nicht besser... Dazu kommt noch dass ich Angst vor dem Brechen habe D: Könnt ihr mir etwas gegen diese ganzen blöden Sachen empfehlen(am besten etwas wie Tee oder sowas)? Ich halte es nicht mehr aus, vorallem habe ich im Moment Praktikum, ich kann da nicht fehlen :((

...zur Frage

Beim Praktikum nochmal krank melden?

Hey ixh bin seid gestern krank hab mich dann auch gestern telefonisch beim Chef krank gemeldet er hatte aber nicht gefragt wie lange ich krank bin ich dachte ich gehe heute wieder hin aber mit geht es immer noch nicht gut also bleibe ich noch ein Tag Zuhause muss ich dort jetzt boch einmal anrufen ? Oder wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?