Praktikum, wie schaff ich das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du morgen denkst du musst erbrechen dann sagst du zu deinem Chef das du aufs Klo musst und gehst dann auch. Wenn du fertig bist dann kanns ja wieder weiter gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alinaaa91
14.07.2013, 22:52

hmm.. aber wie kann ich mich überwinden überhaupt hinzugehen?

0
Kommentar von FlyingCarpet
14.07.2013, 23:07

guter Tip, dass nimmt schon mal eine Hürde.

1

Das ist nervlich bedingt, einigen schlägt Aufregung sofort auf den Magen. Wichtig ist, dass jemand Dir diese Aufregung und dann diese "selbsterfüllende Prophezeiung" gestoppt wird. Nimm am Abend und morgen davor ein leichtes, pflanzliches Beruhigungsmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alinaaa91
14.07.2013, 22:55

Danke :) Was sind denn zb solche Beruhigungsmittel? Bachblüten?

0

Hallo, dieses Problem kenne ich. Versuch tief durchzuatmen, durch den Mund ausatmen. Es gibt in der Apotheke beruhigende Tabletten die heißen Pascoflair. Sie haben mir geholfen, z.B. bei Prüfungen, die Aufregung zu minimieren ohne mich müde zu machen. Es gibt auch Bachblüten -tropfen, -Tabletten und -Bonbons. Bei diesen ganzen homöopathischen Mitteln ist es gut, wenn man sie regelmäßig einnimmt und schon ein paar Tage vor einem bestimmten Ereignis, damit der Körper darauf reagiert. Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin echt kein Psychologe... Aber vielleicht solltest Du es einfach mal drauf ankommen lassen. Und auch mal wirklich brechen. Das wäre im Krankenhaus am allerbesten gegangen - die sind ja wohl auf sowas eingerichtet.

Einfach mal mit der Angst konfrontieren. Denkst Du denn wenn Dir schlecht wird, was passieren könnte, wenn Du wirklich brechen würdest? Dass dann die Leute gucken? Böse werden? Vielleicht soltlest Du es einfach mal drauf ankommen lassen.

Gibt Dir denn eine Tüte in der Handtasche Sicherheit? Steck' doch mal eine ein, und immer wenn es Dir übel wird, denk an die Tüte, mit der Du dich ggf. retten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alinaaa91
14.07.2013, 23:20

Ja ich denke, dass ich dann da bin, und wenn mir schlecht wird, gucken alle und ich kann nicht nach Hause, und muss dann da die ganze Zeit mit Übelkeit sitzen.. :( das mit der Tüte werde ich ausprobieren :)

0

Was möchtest Du wissen?