Praktikum wie bewirbt man sich persönlich hingegen oder wie sonst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich gehe meistens persönlich hin und frage, ob der Betrieb überhaupt Praktikumsplätze zu vergeben hat. 

Dadurch kann ich einen ersten positiven Eindruck schaffen: verbal und nonverbal durch (Körper-)Sprache, Erscheinungsbild usw.

Ansonsten kannst du anrufen und fragen, ob Praktikumsplätze zur Verfügung stehen. Es ist meines Erachtens immer besser zu fragen, da du auch evtl. Bewerbungen umsonst verfasst und abschickst, wenn keine Plätze angeboten werden. 

Erst nachdem du angerufen oder dich sehenlassen hast, würde ich eine Bewerbung schreiben. Diese sollte einen Lebenslauf beinhalten + ein Foto von dir, ein Bewerbungsschreiben und Anlagen (Kopie des letzten Zeugnisses, Abschlüsse, Urkunden, Zertifikate, ...  

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr das nie in der Schule besprochen?
Schreib eine Bewerbung mit Anlagen wie z.B.: Lebenslauf und Zeugnisse.
Anleitungen dazu findet man genug im Internet.
Geh dann am besten persönlich zu den Betrieb und gib Deine Bewerbung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkGreyRose
29.08.2016, 22:58

zu dem Betrieb* Autokorrektur größter Fail

0
Kommentar von Hamidoabdul1226
29.08.2016, 23:00

Nein das ist mein erstes mal und hab bis Donnerstag Zeit 

0
Kommentar von DarkGreyRose
29.08.2016, 23:13

dann würde ich mich beeilen. ist das ein schulpraktikum?

0

Anrufen oder hingehen, und einfach fragen da brauchst du keine Bewerbung oder lebenslauf, außer der betrieb möchte das was aber eher nicht so häufig vor kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest eine saubere Bewerbung per Post oder per Mail senden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?