Praktikum während der AUsbildung

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eindeutig nein!

Falls Du das "heimlich" machtest, verstiessest Du gegen Deinen Ausbildungsvertrag und Dein Chef könnte ihn kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während des Urlaubs darf der Arbeitnehmer keine dem Urlaubszweck widersprechendeErwerbstätigkeit leisten.(§ 8 BUrlG) Man spricht nicht umsonst von Erholungsurlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Herrpausb!

Eine heimliche Praktikumstätigkeit im Urlaub ist wirklich keine gute Idee. Zum einen hätten wir da das schon angesprochene Zuwiderlaufen mit dem Urlaubszweck. Zum anderen könnte es mit der Tätigkeit – je nach Tätigkeit – einen Interessenwiderstreit geben. In Ihrem Fall würde ich, sofern es keinen Interessenwiderstreit gibt, um Genehmigung einer einmaligen Nebentätigkeit bitten. Für gewöhnlich bekommt man im Praktikum wenig oder gar keine Vergütung, so dass es hier keine Probleme geben dürfte. Das Wort „Praktikum“ sollten Sie dabei aber vielleicht vermeiden. Bei der Arbeitszeit ist positiv, dass es einmalig ist. Einigen Sie sich hier mit beiden AG auf eine Arbeitszeit, die beiden genehm wäre. Der Dialog mit beiden AG ist wichtig, dann sollte das eigentlich funktionieren.

GrußNavvie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

urlaub ist zur erholung da.-

mit oder ohne vergütung ? doppeltes arbeitsverhältns ? das geht nicht ....

nur mal so eben um ein anderes arbeitsfeld kennen zu lernen ohne arbeitisverhältnis ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das erlaubt. Mit deinem Urlaub kannst du machen, was immer du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArcAngel
15.06.2011, 18:50

so eine Antwort ist einfach nur d u m m !!!!!

0

Was möchtest Du wissen?