Praktikum statt Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt in erster Linie auf die Branche an. Das Thema Praktikum ist heikel, in vielen Branchen werden Praktikanten ausgenutzt, bezgl Arbeitsleistung, dem tatsächlich möglichen Einblick(nur kopieren und kaffekochen?), der Laufzeit und vor Allem der Vergütung.

Wenn du gut bist und die Agentur seriös, sollte eine Optimierung deines  Verhältnisses für beide Interessant sein. Auch ein internes Ausbildungsangebot. Denn so verlieren sie dich nicht an andere. Oder ist es ihnen egal? dann lernst du dort auch auf Dauer nicht mehr.

Nach einem Jahr ist ein Reflektionsgespräch überfällig, das kannts du auch verlangen. ein Zeugnis ebenso (vielleicht tut sich dann schon etwas)

Machst du etwas, was andere dann gar nicht machen müssen, und das für lau.

Bist du ersetzbar und könntest jederzeit (zB bei nachfrage auf Statusverbesserung) eine Kündigung vermuten? dann ist jedes andere Praktikum für dich und deinen Lebenslauf besser als jahrelang bei einem den Kaffekocher gemacht zu haben.

Abwechselnde Erfahrungen sind besser als langfristiges A-kriechen, sorry, aber mit solchen Gedanken spielen Rekruter nunmal beim Sichten von Lebensläufen.

Mehrährige Unentschlossenheit kann auch negativer wirken als eine Ausbildung, deren Weg dann nicht weiter verfolgt wird, zumal mit kaufmännischen oder verwaltungstechnischen Bereichen vieles zu verbinden geht, auch in kreativen Sektoren.

Das spricht also für eine Ausbildung der 2. Wahl.

Das schlimmste ist Soziales, das zahlt sich am wenigsten für einen selber aus. Praktikas dort sind fast immer erfordert, aber nach 6-12 Monaten hat man meist viel gesehen und sollte weiterziehen, denn im sozialen kocht man selten nur Kaffee, man wird für ales mögliche eingespannt. die Karriere machen aber oft studierte, die seltenst von der Pike auf mit den Grundproblemen mitgewachsen sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thefow
01.06.2016, 16:53

Ich weiss genau was ich machen möchte, habe aber keine passende Agentur gefunden. Die Agentur wo ich Praktikum mache ist gut, und ich mache da was ich auch im Zukunft machen werde, aber die bieten keine Ausbildung. 

0

Was möchtest Du wissen?