Praktikum ,Pause ,2Stunden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach durch die Umgebung schlendern - immer ein bisschen in die andere Richtung - die frische Luft und die Pause geniessen und Kraft für den zweiten Teil des Tages sammeln (solches "Nichtstun" kann sehr sinnvoll sein :)

Lesen finde ich pers. ebenfall immer sinnvoll - wenn Du Krimis magst, diese allenfalls auch mal im Original (english) lesen - nicht nur spannend, auch noch lehrreich - zb aus Reclams Roter Reihe (mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Seitenende

Viel Spass beim Praktikum :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girlloveboy
19.09.2016, 07:36

ja OK danke

0

An deinem Praktikumsbericht schreiben, lesen, lernen, Musik hören, bei Edeka etwas zu essen kaufen, die Gegend erkunden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girlloveboy
18.09.2016, 23:14

ja meinen Praktikumsbericht wollte ich sowieso machen aber keine 2stunden lang ,lesen ist gut ,an Musik hören hätte ich garnicht gedacht ,ja zu Edeka gehen OK danke hört sich gut an

0

Lesen oder Serien schauen auf dem Tablet oder so... Alternativ was sinnvolles lernen, wie zum Beispiel Programmieren oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girlloveboy
18.09.2016, 23:12

lesen hört sich gut an ich glaube Serien guck ich schon oft genug

0
Kommentar von Girlloveboy
18.09.2016, 23:12

aber danke

0

Fitnessstudio oder Praktikumsbericht schreiben.

Oder wennn du unproduktiv sein willst, dann halt Serien gucken oder lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girlloveboy
18.09.2016, 23:16

ja Praktikumsbericht machen aber keine 2stunden was ist an lesen unproduktive

0
Kommentar von Girlloveboy
18.09.2016, 23:20

ich leseg gerne krimies

0
Kommentar von Girlloveboy
18.09.2016, 23:22

vielleicht nicht sehr produktiv aber z.b. verbessert man sein lesen

0

Was möchtest Du wissen?