Praktikum nach 2 Tagen abbrechen?

8 Antworten

Wenn das von der Schule aus ist, dann würde ich es an deiner Stelle nicht abbrechen,weil es sich nicht gut macht. Ich würde mir es gut überlegen an deiner Stelle ob du es wirklich abbrechen willst, aber ich würde noch eine Woche machen und für die zweite Woche würde ich mich einfach krankmelden.

Nein ist ein freiwilliges Praktikum & habe am Samstag gleich das nächste Vorstellungsgespräch als Automobilkaufmann, ich glaube das liegt mir einfach besser :)

0

Falls es sich um ein Schulpraktikum handelt, bist du sowieso verpflichtet durchzuhalten.

Falls es sich um ein freiwilliges Praktikum handelt, dann nutze es als Test für deine Persönlichkeit. Finde heraus, ob du eine Tätigkeit durchhalten kannst, die dir keinen Spaß bringt, und ob du ihr nicht doch positive Seiten abgewinnen kannst.

Falls du nämlich im späteren Leben immer so schnell aufgibst, wirst du es schwer haben, einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen.

Nein ist ein freiwilliges Praktikum & habe am Samstag gleich das nächste Vorstellungsgespräch als Automobilkaufmann, ich glaube das liegt mir einfach besser :)

0
@DeemahBeatzZ

Falls du bei diesem nächsten Praktikumsplatz angenommen werden solltest, dann wirst du ja vermutlich nicht sofort anfangen, sondern erst in einigen Wochen.

Somit hättest du Zeit, dein Praktikum als Maler zu bis zum regulären Ende durchzuziehen.

0

Hast du schon eine andere Praktikumstelle dann kannst du wechseln. Wenn nicht dann mache weiter bis zum Ende.

Habe am Samstag ein Vorstellungsgespräch für Automobilkaufmann :)) Also die Zusage habe ich von dem schon, wir machen nur noch den Termin aus, wann ich hingehen kann! :)

0

Was möchtest Du wissen?