Praktikum MFA wie Krankenpfleger?

3 Antworten

Die Aufgaben des Pflegepersonals im Krankenhaus haben wenig mit der Arbeit als MFA zu tun. Hauptsächlich bestehen sie aus Überwachung der Patienten (z.B. Vitalzeichen), Medikamentengabe, Körperpflege, Verbandswechsel, Beratung etc. Je nachdem wie alt und engagiert du bist, kannst du mehr oder weniger mithelfen. Natürlich wirst du als Praktikant aber auch Essen austeilen, Betten beziehen usw.

Einige aus meiner Schule haben im Krankenhaus (als Krankenschwester) ein Praktikum gemacht und haben dort auch kaum etwas gemacht, das sie es einfach nicht durften. Gerade bei unter 18 Jährigen und gerade im Krankenhaus sind die richtlinien sehr streng und sie dürfen das meiste, da dies einfach zu viel verantwortung/ zu viel risiko ist, gar nicht machen

Typische Aufgaben für erst Praktikantin?

In den Osterferien habe ich ein freiwilliges Praktikum in einer kinderchirurgischen Notfallambulanz gemacht. Das war mein erstes Praktikum im medizinischen Bereich. Die Ärzte und Schwestern kannten mich aber schon, da ich selbst lange dort Patientin war.

Jedenfalls hatte ich am Anfang noch typische Praktikanten Aufgaben: Patienten aufrufen, Anmeldebögen verteilen, Liege abwischen, weinenden Kindern die Hand halten, den Weg zum Röntgen und zur Station erklären usw. Aber später, vor allem gestern, hatte ich Aufgaben, die ich mir am Anfang gar nicht erträumt hatte. Ich durfte dem Arzt alleine beim Zugang legen assistieren, Kinder richtig Lagern, ein Kind mit Monitor zum Röntgen fahren, was allerdings schon starke Schmerzmittel bekommen hat, einen OP reservieren, Bögen für die Blutproben anfertigen, die Infusion anschließen, Ultraschall einstelle usw. Also klar, mir hat e total Spaß gemacht, aber so gut wie nichts von den Dingen, habe ich bisher alleine gemacht. Vor allem beim Zugang legen assistieren und das Kind mit den Schmerzmitteln quer durchs Krankenhaus zu fahren, haben mir schon weiche Knie beschert. Da ich erst 16 bin und keinerlei Erfahrungen bisher hatte, weiß ich nicht, ob das überhaupt rechtlich war. Also nicht falsch verstehen, es ist alles gut gegangen, der Arzt, dem ich assistiert habe, war sehr zufrieden mit mir, dafür das es mein erstes Mal war.

Vielleicht kennt sich ja jemand aus :)

P:S Gestern war es im Gegensatz zu den restlichen Ferien sehr voll, vielleicht durfte ich deshalb auch mehr...

...zur Frage

Aufgaben als Krankenpfleger im Krankenhaus?

So, ich habe mich im Krankenhaus für ein zweiwöchigen praktikum beworben (als Krankenpfleger) und wurde angenommen. Was sind meine Aufgaben? Was darf ich mir gefallen lassen was nicht? Ich hab angst Bettenzeug zu wechseln wenn jemand in die Hose gemacht hat. Darf ich das ? Ich bin nicht volljährig. Ich hab mich als Krankenpfleger beworben und hab ne email vom Betrieb bekommen das ich angenommen worden bin, aber nicht als was... Und ich habe jetzt angst im pfelegebereich zu helfen, denn unter dem email steht [Name von der Betreuerin]+pfelgedienst.

...zur Frage

Praktikum in einer Arztpraxis?

An meiner Schule ist ein 2-wöchiges Betriebspraktikum vorgesehen, da ich mich sehr für Medizin interessiere, würde ich gerne wissen, wie ich mir ein Praktikum in einer privaten Arztpraxis vorstellen kann, also was so ungfähr meine Aufgaben beinnhalten könnten. Erst wollte ich im Krankenhaus mein Praktikum absolvieren, aber leider scheint es bisher nur möglich zu sein, im Pflegedienst zu arbeiten und weil ich schon von mehreren Leuten, die ihr Praktikum im Pflegedienst gemacht haben, gehört habe, dass sie eigentlich so gut wie NUR putzen mussten und überhaupt keinen Einblick in die Tätigkeiten eines Arztes bekommen haben, möchte ich eigentlich nicht im Krankenhaus mein Praktikum machen, es sei denn, es wäre möglich, dass ich die beiden Wochen in den OP darf. Vielleicht hat ja schon mal jemand ein Praktikum in einer Arztpraxis gemacht und kann mir ein paar Tips geben, oder weiß eine Alternative zum Pflegedienst.

...zur Frage

MFA oder Gesundheits- und Krankenpfleger?

Würdet ihr eine Ausbildung als medizinische Fachangestellte oder Gesundheits- und Krankenpfleger bevorzugen? wenn ja warum?
Beides wäre im gleichen Krankenhaus.

bis jetzt hab ich ein 2 tägiges praktikum im krankenhaus als mfa gemacht zum probearbeiten und auch eine 80% zusage für die ausbildung bekommen. das praktikum hat mir gut gefallen, aber 2 tage sind trotzdem relativ kurz um sich zu entscheiden.

nun wartet die mfa-ausbilderin auf eine antwort bis März, da ich dann ein praktikum als gesundheits- und krankenpfleger mache ( zum vergleich, was mir besser gefällt) ob ich mich für die mfa ausbildung entschieden habe oder nicht.
aber natürlich könnte es auch passieren dass sie meine stelle neu vergeben, da ich mich noch nicht entschieden habe bzw es erst nach dem pflege praktikum endgültig entscheiden will.

noch die letzte frage:
Sind die Unterschiede beim Gehalt sehr groß, sowohl in der ausbildung als auch danach ?

...zur Frage

Mir wird schlecht im OP-Saal, was tun?

Hey Leute,

ich mache mein Schülerpraktikum bei einem Facharzt und heute durfte ich in meine erste OP. Es war eine Operation an der Wirbelsäule, bei der ein Nerv gelockert werden sollte, da er eingeklemmt war..oder so ähnlich. Jedenfalls der Schnitt kam überraschend, da er schnell ausgeführt wurde und nicht lange überlegt wurde. Dann fummelte der Doktor an der Wirbelsäule mit einem Skalpell herum und mir wurde schwarz vor Augen. Dann ging ich raus und aß etwas. Nach einer halben Stunde wollte ich es noch einmal versuchen, aber nach 5 min merkte ich schon, wie es wieder anfing.

Ich glaube, mein Problem liegt darin, dass ich mich immer in die Lage versetzte und mir vorstelle, wie mir jemand an meiner Wirbelsäule herumfummelt. Alleine der Gedanke daran....

Am Freitag darf ich noch einmal in den OP-Saal. Hat jemand Tipps, wie mir nicht so schnell schlecht wird und ich wenigsten etwas von der OP mitbekomme?

LG.

...zur Frage

Eure Erfahrungen vom Praktikum im Krankenhaus?

Ich werde mich auf ein zweiwöchiges Praktikum in einem Krankenhaus in den Sommerferien bewerben. Mein Plan ist es, Medizin zu studierten, doch um wirklich sicher zu sein möchte ich noch viele Erfahrungen sammeln. Ich bin grade mal 15 also hab ich noch genug Zeit. Ich glaube, dass ich während des Praktikums eher den Beruf des Krankenpflegers / der Krankenpflegerin Einblick bekomme, möchte aber lieber die Arbeit eines Arztes sehen. Könntet ihr mir mal schreiben was ihr so gesehen habt/ gemacht habt. PS zu dem Zeitpunkt werde ich 16 sein, falls das was zur Sache tut. Wäre cool wenn ihr dazuschreibt wie alt ihr wart, denn ich denke das Alter des Praktikanten spielt eine Rolle wie viel er sehen/machen darf

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?