Praktikum Krankenkasse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es ein Schulpraktikum ist, dürften die Aufgaben sich um irgendwelche Hilf-Bürotätigkeiten drehen, die in jedem Büro (egal ob Krankenkasse, Bank, Versicherung, Autohaus, sonstiges) anfallen. Man wird Dir keine Projekte übertragen. Geh mal von Kopieren, etc. aus.

Hallo,

das ist sehr unterschiedlich. Wichtige Punkte können sein:

  • Dauer des Praktikums

  • Abteilung(en), in der /denen man eingesetzt ist

  • eigene Vorkenntnisse und Auffassungsgabe

  • Arbeitsbelastung der Mitarbeiter zum Zeitpunkt des Praktikums

  • welches Ziel verfolgt die Krankenkasse mit dem Praktikum?

  • welches Ziel verfolgt der Praktikant?

Gruß

RHW

Erst mal zuschauen, Und dann darfst du vielleicht den Kopierer bedienen und vielleicht Akten wegsortieren.

Lass dich mal überraschen.

Typische Hilfsaufgaben, bei uns damals aber nach einer bestimmten Zeit auch einfache Anträge bearbeiten usw. :)

Kommt drauf an. In der Kantine sicherlich andere als im Sekretariat der Leitung oder bei den Sachbearbeitern. Kartoffeln schälen, Akten transportieren, Kopieren.....

Was möchtest Du wissen?