Praktikum in einer Arztpraxis - Wann soll ich meine Kleidung anziehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde mich dort umziehen - aus hygienischen Gründen, außerdem ist weiße Kleidung sehr empfindlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du keinen Kittel überziehen musst (den darfst du erst am Arbeitsplatz anlegen), sondern es einfach nur ein "Dresscode" ist kannst du die Sachen auch schon zu Hause anziehen.
Ich weiß nicht was für eine Art von Praktikant du bist, aber je nachdem wirst du wahrscheinlich nicht viel direkten Patientenkontakt haben, sodass das hygienisch auch kein Problem darstellen dürfte.

PS: Du meinst sicher den 13.6., weil der 13. Mai ist rum...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Praxis umziehen. Medizinische Berufs- und Schutzkleidung wird aus hygienischen Gründen grundsätzlich nur innerhalb der Arbeitsstätte getragen, nie auf der Straße.

Dass manche Praxiskräfte in Arbeitskleidung schnell mal zwischendurch zum Bäcker, in den Supermarkt oder zum Fleischer huschen, um für die Pause einzukaufen, ist eine Unsitte, die von keinerlei Hygienebewusstsein zeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieder soon fremdwort : hygenie ! 

der umweltschmutz sollte nicht mitgebracht werden in die praxis. hände desinfizieren -laufend -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Berufskleidung erst in der Praxis anziehen. -Umkleidezeit mit einplanen-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letzteres. Auf der Straße hast du damit nichts zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?