Praktikum in einer Anwaltskanzlei?/ in einem Gericht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo 1dunkelschwarz,

Ich kann dir leider nur von meinen Erfahrungen mit einem Praktikum in einer Anwaltskanzlei erzaehlen, aber immerhin. :) Ich moechte auch Anwaeltin werde, was der Grund fuer dieses Praktikum ist. Ich war nur eine Woche dort, habe aber trotzdem einen grossen Einblick, sowohl in den Anwalts- als auch in den Anwaltwaltsgehilfenberuf, bekommen. Es war geplant, dass ich mehrere Male mit ins Gericht komme (wo man ja gewissermassen auch einen Einblick in den Beruf eines Richters bekommt), auch wenn ich letztlich nur einmal tatsaechlich mitgegangen bin. Und zu den Mandantengespraechen: Du musst sowieso eine Verschwiegenheitsverpflichtung unterzeichen, dass heisst, dass du keine Informationen ueber Mandanten oder Aenliches weitergeben darfst. Solang der Mandant einverstanden ist, was wahrscheinlich kein grosses Problem sein wird, kannst du Mandantengespraechen beiwohnen.

Fuer mich war das Praktikum jedenfalls eine wichtige Erfahrung und hat mir einen grossen Einblick in den Beruf ermoeglichst.

Isa

(Tut mir Leid fuer die Rechtschreibung, ich schreibe auf einer auslaendischen Tastatur)

Isa2412 07.08.2014, 18:52

Vielen Dank fuer den Stern :)

0

Bei vielen Gerichten sind solche Praktika möglich und einige Gerichte bieten diese auch regelmäßig an, mit entsprechender Planung. Der Ablauf sieht dann meist so aus, dass man bei größeren Gerichten die verschiedenen Abteilungen durchläuft und auch mit Richtern, aber auch Rechtspflegern und dem mittleren Dienst zu tun hat. Einige Kanzleien bieten wohl auch Schülerpraktika an. Aber in beiden Feldern darf man nicht erwarten, aktiv mitarbeiten zu können, was verständlich sein sollte, da dies eine juristische Ausbildung voraussetzt. Bzgl. des Gerichts solltest du dich an die dortige Verwaltungsabteilung wenden. Bei größeren Amtsgerichten hast du die besten Chancen.

Hallo :) also zu deiner Frage wegen dem Praktikumsplatz beim Anwalt: du kannst lediglich als Rechtsanwaltsfachangestellter/in ein Praktikum antreten. So war das bei mir. Jedoch fand ich, dass das Praktikum nicht viel Einsicht in das Berufsleben eines Anwalts erbracht hat, da man (also in meinem Fall) eher die Aufgaben einer Sekretärin erledigt hat. Meine Erfahrungen müssen nicht die Regel sein, also lass dich nicht abschrecken :)

Was möchtest Du wissen?