Praktikum in einem Altenheim?

5 Antworten

Meine Tochter war in einer Tagesklinik. Da sie erst 15 Jahre alt war, durfte sie nicht pflegen. Ich meine damit Popo abputzen etc. Das wäre den Senioren auch nicht recht gewesen. Natürlich hat sie schon mal einen Mund abgeputzt oder Hände gewaschen.

Sie hat den ganzen Tag Besorgungen erledigt. Der Tag begann mit Tisch decken fürs Frühstück. Danach turnten alle gemeinsam und gingen spazieren. Später deckte sie für den Mittagstisch und räumte auch ab. Sie aß gemeinsam mit den Bewohnern. Dabei fütterte sie oder füllte Teller nach und schnitt auch in mundgerechte Stücke.

Wer keinen Nachmittagsschlaf halten wollte ging in den Spieleraum. Dort spielten sie z. B. Mensch ärgere dich nicht. Was mit einem Alzheimerpatienten seinen eigenen Reiz hatte. Man hörte gemeinsam Musik und sang auch dabei.

Darauf folgte Nachmittagsprogramm. Da gab es Mottotage, Kegeln mit der Wii oder kleine Ausflüge z. B. in die Eisdiele. Gegen Abend wurden alle abgeholt. Dabei half sie die Jacken anzulegen oder hielt Türen auf.

Ich denke mal am Anfang wirst du nur mitlaufen. Vielleicht mal jemandem das essen reichen oder spazieren gehen . Da aber Altenheime unter Personalmangel leiden, könntest du auch gut mehr Aufgaben bekommen

Meine Aufgaben waren darmals: Das Waschen der Patienten, Betten machen, Füttern einiger Patienten und Abrufbereitschaft herzustellen sofern was unerwartetes passiert direkt zu unterstützen. (So hatte mal eine Patientin ihr Zimmer vollgekackt, das müsste ich dann weg machen, weil der rest zu tun hatte, und die Reinigung nicht verfügbar war).

Desweiteren immer mal wieder Plaudern mit den Patienten, und ab und an Wundpflege

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank! Nehmen wir mal an ich möchte ein Praktikum machen, muss man dafür auch eine Bewerbung schreiben? Wenn ja, sinnvoller wäre es am Anfang von Monat also am 1.9 oder?

0
@Lane45nf

Das mit der Bewerbung weiß ich nicht genau, das hat darmals meine Mutter alles eingefädelt, weil sie im Betrieb angestellt war und ich ein Praktikum für die Schule brauchte

0

Ich habe das eher gegen meinen Willen gemacht.
Ich hab mir einen Job gefischt bei dem ich im Endeffekt eine Exceltabelle ausgefüllt habe in der ich die zugenommenen Kalorien von den Bewohnern notiert habe.

Ist auch ein Job.

~Nodeti<3

altenpflege wird am schlechtesten bezahlt

ich würde, wenn ich schon pflege machen wollte, unbedingt etwas anderes machen

du musst halt einfache arbeiten machen

sauber machen, einfache pflege, beschäftigen, essen zubereiten und so sachen

was die kräfte auch machen, ohne das sensible zeug

keine medikamente stellen, keine wundversorgung

einfache sachen, was anfällt, alles

rezepte beim arzt holen und so was

Was möchtest Du wissen?