Praktikum in der Psychiatrie als Pflegeassistent, was kommt da auf mich zu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Viele hier stellen das als den schlimmsten Ort der Welt dar
Das stimmt nicht
Klar gibt es schlimme Fälle wie die die man eben in Filmen und Serien vorstellt
Aber du findest Vorallem kaputte Menschen die vom Leben gezeichnet sind
Die Hilfe brauchen und diese dort bekommen
In einer Psychiatrie zu arbeiten ist eine große und auch schwierige Aufgabe aber du erreichst damit was gutes
Und so schlimm wie früher mit Elektroschocktherapie, ans Bett gefesselt dies das gibt es nur noch selten
Also Kopf hoch, vertrau auf die Mitarbeiter die dich führen, es wird sicherlich sehr interessant

Ich bin eh nicht fertig deswegen. Ich hätte eigentlich ein Praktikum im Bereich Unfallchirurgie machen sollen und hab extra darum ersucht eins in der Psychiatrie zu machen. Ich war ja selber schon oft als Patient in der Psychiatrie, darum macht mir das keine Angst ...

0
@Noname288

Das war natürlich ein Spaß. Ich war erst zweimal auf der Psychiatrie und einmal im Gefängnis und da auch nur 2 Monate ... War ein Witz. ;)

0

Natürlich werden die dich nicht zu sehr gewaltigen Fällen lassen,aber natürlich musst du wenn du dich auf das Praktikum eingelassen hast den Mitarbeiter dort vertrauen!
Hoffe du wirst dort viel lernen.
Viel Glück

Ich hab überhaupt keine Angst, ich wollte nur wissen, was ich dort ungefähr machen werde ...

0

Konfuse Leute, Quatscher und kann angehen, dass du dich öfters erschreckst

Warum, wovor sollte ich mich dort erschrecken? Ich hab ja schon ein Praktikum gemacht in einem Pflegeheim, wo ich einiges gesehen habe.

0

Freundin sagte mal, dass sie da eine Psychaterin erschrocken hat, indem sie direkt vor der Tür stand.

0

Den fixierten Leuten bei der Körperpflege und beim Essen helfen^^

Was möchtest Du wissen?