Praktikum im Klinikum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe ein Praktikum im Klinikum gemacht. Der Ablauf ist immer von der Starion anhängig. Ich war auf der Chirurgie eingesetzt und durfte die ersten Zwei Tage nur zusehen. Mit der Zeit durfte ich dann auch mal selbst, unter Aufsicht, einen Verband wechseln. Allerdings dürfen Praktikanten eigentlich nichts machen aber bei mir war das eine Ausnahme da ich die Leute dort kannte und eine Sanitäter Ausbildung habe. Du wirst bestimmt vor dem Start deines Praktikums einem Termin dort haben um die Schweigepflicht zu unterschreiben und dort wird eigentlich auch ausgemacht auf welche Station du kommst. Bei diesem Termin kannst du alle Fragen stellen und wenn es diesen Termin nicht gibt, was ich mir aber schwer vorstellen kann, dann kannst du das auch alles Telefonisch klären.

Okay :) glaubst du ich kann fragen ob ich villeicht einen Anästhesisten begleiten könnte ? Das ist nämlich mein Traumberuf :)
Und könnte ich in meinem Alter (13) schon eine Sanitäter Ausbildung machen ? :0

0

Fragen kostet ja bekanntlich nicht. Ich habe die Ausbildung auch mit 13 gemacht allerdings hat mein Trainer bei meinen Angaben bisschen gelogen und gesagt dass ich 14 bin. Musst dich einfach mal bei deinem örtlichen Roten Kreuz erkundigen

0

Ich habe einen freund der beim roten Kreuz ist und ich treffe mich heute mit ihm hehe xD aber er wohnt in der Eifel sprich da wo er seine Arbeit macht ist 1 1/2 stunden entfernt .. Muss man da täglich hin oder wie ? :/ danke :)

0

ist verschieden. Bei mir war dasitzen den Ferien 7 Tage jeweils von 8 Uhr bis ca. 17 oder 18 Uhr und das Wochenende drauf war dann die Schriftliche und Praktische Prüfung. Allerdings ist es auch oft so dass es unter der Schul- bzw. Arbeitswoche ist und dann eben 3 Wochenende jeweils von 8 -17 Uhr oder so und dann halt noch die Prüfung

0

Schade weil ich nicht jeden Tag so weit fahren kann :(

0

Was möchtest Du wissen?