Praktikum im Kinderhospiz möglich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kinderhospitze vergeben definitiv Praktikumsstellen ( ich weiß es konkret für das Anerkennungsjahr ) - ob sie sich aber auf so ein Kurzpraktikum einlassen...bzw. ob es denn dann auch sinnvoll wäre...

Ja, vllt. wäre es für dich in Ordnung... aber stell dir vor, die Kinder mögen dich und verlieren dann nach zwei Wochen dort schon wieder ihre Bezugsperson... ist ja eh alles ziemlich sensibel :(

Aber ja, ruf einfach mal an und frag nach. Oder vllt. bieten sie ja auch 3-Monatspraktia an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarkoezy07
04.04.2016, 13:00

Das würde nicht gehen, gehe noch zur Schule .

0

Das eine ist mit dem anderen nicht zu vergleichen, anscheinend hast Du keine Ahnung vom Tod. Oder hast Du schon einen nahen Verwandten gepflegt oder gesehen der dem Tode geweiht ist. Außerdem gibt es da keine Praktiken, weil man sehr viel Fingerspitzengefühl haben muss. Das sind kleine tot kranke Patienten und glaube kaum, dass der Anblick für eine sechzehn jährige bestimmt ist. Theoretisch ist alles machbar, aber praktisch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarkoezy07
04.04.2016, 13:06

Wenn ich mir das nicht zutrauen würde, bzw. "keine Ahnung vom Tod" hätte, würde ich wohl kaum ein Praktikum dort machen wollen.

0

Mit 16 darfst du das glaube ich schon.  Ruf einfach mal an und frag nach.  Tolle Idee übrigens :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach anrufen und nachfragen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe doch einfach mal in einem Kinderhospiz an und frage nach.. die werden es doch am Besten wissen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?