Praktikum im Kindergarten. Was muss ich beachten/mitnehmen?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du wirklich ein Schülerpraktikum machst, dann solltest du es aus Überzeugung machen. Mit der richtigen inneren Einstellung wirst du ein erfolgreiches Praktikum absolvieren. Die kleinen Kinder werden sich sicher über deine Anwesenheit freuen, wenn du offenherzig, hilfsbereit bist (mal aus einem Buch vorliest), mit ihnen ein Brettspiel spielst und auch so allgemein auf Fragen der Kinder gute Anworten von dir gibst. Zu den Erziehern und der Kindergartenleiterin solltest du genauso freundlich und offen sein, schließlich bist du für drei Wochen ein Teil vom Team.

Beachten solltest du die Anweisungen des Personals- Du wirst mit den Kindern als Praktikantin eh nicht alleine sein. Und du solltest beachten, dass du auch unangenehme Aufgaben (wie Abwasch) völlig unaufgefordert mit übernimmst und für die Kinder immer ein Vorbild bist (also nicht brüllen, wenn du doch willst, dass die Kinder auch friedlich ihre Meinungsverschiedenheiten austragen).

Mitnehmen solltest du...hm ich würde Hausschuhe einpacken und Regenzeugs, falls ihr nach draußen geht. Und ich würde immer eine kleine Idee mit in der Tasche haben (einen kleinen Zaubertrick, eine kleine Sache, die du spontan basteln kannst,...). Ach ja Mütze und Schal solltest du nicht vergessen. Auch wegen der Vorbildwirkung.

Falls du Raucher sein solltest, nimm ein Mundspray mit. Selbst wenn du es zuletzt nur auf dem Weg dorthin gemacht hast und während der Arbeitszeit nicht rauchst, werden die Kinder es riechen. Und das muss nicht sein.

Lange Fingernägel sind ungünstig - heftiges Make up sollte auch nicht sein - auf baumelnde Ohrringe verzichte in der Zeit.
Trag flache Schuhe und Kleidung, die ohne Probleme in die Waschmaschine kann.

Nimm die schulischen Unterlagen mit und verabrede für das Ende der letzten Woche einen Termin mit der Erzieherin (oder der Leitung) für den Praktikumsbericht - den Du dann schon angefangen haben solltest. Dann kannst Du alle Fragen besprechen und bist auf der sicheren Seite.

Viel Spaß!

Nimm am besten schon mal ein Mittel zur Immunstärkung ein. Anfangs steckt man sich im Kindergarten leicht und oft an.

Ansonsten sei einfach nett, hilfsbereit und interessiert. Das Nötige wirst Du gesagt bekommen. Viel Spaß mit den Kindern.

Hallo Lintschen1998 bei mir ist es zwar noch ein bisschen hin - aber mir wurde gesagt das ich Wechselschuhe mitbringen soll. Ja und ansonsten würde ich die Praktikumsmappe einstecken.

LG

Du solltest ausgeruht und gut gelaunt erscheinen. Bleib Geduldig und nimm dir Zeit für die Kinder. Such dir keine Lieblinge aus sondern behandle alle gleich und lass dein Handy aus. Viel Spaß ;)

Was möchtest Du wissen?