Praktikum im Jumgendheim?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dir eine Begründung nennen, warum zumindest Schüler der Sekundarstufe 1 eigentlich nicht für solche Praktika genomen werden. Ich arbeite selber in der Jugendhilfe- hab auch schon im Jugendheim gearbeitet und kenne es so, dass gesagt wird, dass Schülerpraktikanten zum einen in der Regel zu nah am Alter der jugendlichen Bewohner sind und zum anderen man nach Möglichkeit auch keine Kurzzeitpraktikanten im Jugendheim nimmt, da die Bewohner entsprechend ohnehin schon genug wechselnde Bezugspersonen erlebt haben und man im Wohnumfeld nicht noch ständig fremde Personen rumlaufen haben will. Stell dir einfach mal vor, du selber würdest im Heim leben und ständig tauchen da irgendwelche fremden Personen auf- hättest du sicherlich auch kein Bock drauf.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest einfach mal vor Ort nachfragen - grundsätzlich "verboten" ist es zwar nicht, aber viele Heime schützen die Kinder, die dort untergebracht sind, indem sie keine Kurzzeitpraktikanten annehmen.

Da geht es nicht nur um die Privatsphäre (warum sind sie da, was ist in den Familien vorgefallen), sondern generell darum, unangenehme Situationen zu vermeiden.

Ein gleichaltriger Praktikant würde oft zwischen Bewohnern und Betreuern stehen und könnte durchaus auch als störend empfunden werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst theoretisch in jeder Einrichtung ein Praktikum absolvieren.

Aber ob ausgerechnet dieses gewünschte Jugendheim

- Praktikanten nehmen

- Praktikantenstellem frei haben

- im Zeitraum X was frei ist

Können wir dir nicht sagen, da musst du anrufen und nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich eher nicht, da du ja vom Alter her nicht viel älter bist. Das ist komisch, wenn du dann plötzlich auf der Mitarbeiter Seite stehst. Stell dir doch mal vor wie das für die Jugendlichen ist die da leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Heim zu Heim unterschiedlich, aber eigentlich geht das schon. 
Am besten du fragst mal bei dem Jugendheim nach.  ( Ich denke du hast ja sicherlich eins im Blick, wenn du sowas fragst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?