Kann man in Nähe Schleswig Holstein ein Praktikum in der Hundestaffel machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo OfficialE,

die erste Frage die sich mir stellt ist die, was Du "in Nähe Schleswig" meinst.

Schleswig Holstein ist keine Stadt, sondern ein Bundesland. Meinst Du ob man in den Nachbarbundesländern, sprich in Niedersachen, Hamburg und Mecklenburg Vorpommern ein Praktikum machen kannst?

Ob man ein Praktikum in der Hundestaffel machen kann, kann ich Dir nicht beantworten. Ich denke aber, dass das nicht möglich ist.

Zumindest macht so ein Praktikum keinen Sinn.

Ein Praktikum soll Dir einen Einblick in den angestrebten Beruf zu erlangen.

Da man sich aber weder um eine Ausbildung zum Hundeführer bei der Polizei bewerben kann, noch unmittelbar nach der Ausbildung die Möglichkeit hat, zur Hundestaffel zu wechseln, bringt Dir so ein Praktikum nichts.

Der Weg zum Hundeführer ist lang. Zunächst musst Du erst einmal die zweieinhalbjährige Ausbildung/das dreijährige Studium erfolgreich absolvieren. Dann folgen mehrere Jahre im "allgeneinen polizeilichen Dienst". Und irgendwann, wenn Du als erfahrener Polizeibeamter giltst und eine der raren Stellen in der Hundestaffel frei wird , kannst Du Dich bewerben Die Chancen dort eine Stelle zu bekommen ist aber sehr gering, denn es gibt viel mehr Bewerber als freie Stellen.

Von daher solltest Du Dich entweder um einen Praktikumsplatz bei der Bereitschaftspolizei oder auf einem Polizeirevier bewerben, denn nur dann erhältst Du einen Einblick in Deinen wahrscheinlichen späteren Dienstgeschäft.

Nur so just for fun ein Praktikum in einem Bereich der Polizei zu machen, bei den in den nächsten 6 ~ 10 Jahren mit absoluter Sicherheit nicht tätig sein wirst, bringt Dir nichts.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?